Aktuelles
Seminarangebot
Diese Seite drucken

Welche Veränderungen bringt das neue Hochschulzukunftsgesetz?

Das neue Hochschulzukunftsgesetz ist zum Beginn des Wintersemesters 2014/15 in Kraft getreten. Mit dem Gesetz verspricht die Landesregierung, wieder mehr Verantwortung für die Hochschulen in NRW zu übernehmen: Durch mehr Transparenz und Demokratie sollen nun die Bedingungen für Studium, Lehre und Forschung in Nordrhein-Westfalen verbessert werden. Das DGB-Bildungswerkes NRW e.V. in Kooperation mit ver.di NRW und GEW NRW informiert in einer Konferenz über die Auswirkungen des Gesetzes auf Interessenvertretungen und Beschäftigte an den Hochschulen NRW.

Endlich auch in NRW: Anspruch auf Bildungsurlaub für Auszubildende

Das von Gewerkschaften lange geforderte Recht auf Bildungsurlaub auch für Auszubildende ist endlich Gesetz in NRW. Am 3. Dezember hat der Nordrhein-Westfälische Landtag auf Antrag von SPD und Grünen mit den Stimmen sämtlicher Parteien außer der FDP eine Novellierung des AWbG ("Bildungsurlaubsgesetz") NRW beschlossen. Die geänderte Fassung des Gesetzes trat direkt nach der Verkündung in Kraft. Allerdings gibt es noch ein paar Einschränkungen für die Azubis.

Von Profis für Profis!

Neun Jahre erfolgreiche Kooperation zwischen DGB-Bildungswerk NRW und der Technologieberatungsstelle beim DGB NRW: Unser Programm “von profis für profis“ unterstützt Betriebs- und Personalräte, Schwerbehindertenvertretungen, Mitarbeitervertretungen und Datenschutzbeauftragte in ihrer Arbeit für effektiven Arbeits- und Gesundheitsschutz und gutes Betriebsklima, bei der Regelung des Umgangs mit IT-Systemen in der Arbeitswelt und beim Datenschutz.