Hier finden Sie unsere Seminare in Kooperation mit der IG Metall



Dieses Seminar findet in Kooperation mit der IG Metall Düsseldorf-Neuss, Krefeld statt.

Schwierige Gespräche meistern Noch genügend Plätze vorhanden!

Es gehört zum Tagesgeschäft von Betriebsräten, oftmals auch schwierige Gespräche zu führen. Auf jeden Fall aber ist es die Aufgabe aller Betriebsräte, möglichst immer ansprechbar zu sein und Rede und Antwort stehen zu können. Neben der Rechtssicherheit ist dann auch die Art und Weise der Kommunikation entscheidend. Das Seminar bietet eine Mischung aus kurzen Theorieeinheiten und intensiven Praxisübungen. Diese werden teilweise per Video aufgezeichnet und analysiert.

  • Grundlagen der Kommunikation
    • Formen der Kommunikation
    • Inhalts- und Beziehungsebene in Gesprächen
    • Wie beeinflusst unsere Wahrnehmung unsere Kommunikation?
  • Persönliches Kommunikationsprofil
    • Wie wirke ich auf meine Gesprächspartner?
    • Wo liegen meine Stärken?
    • Wie bekomme ich Rolle und Persönlichkeit in Einklang?
    • Welcher Gesprächsstil passt am besten zu mir?
  • Eskalation und Deeskalation
    • Stufen der Eskalation
    • Streittypen
    • Gewaltfreie Kommunikation
    • Zurück zum Gespräch
  • Mitarbeitergespräche
    • Teilnahme als Betriebsrat
    • Rollenverständnis
    • Vorbereitung
    • Zielerreichung
  • Das Betriebsratsgremium
    • Gespräche in größeren Runden
    • Standpunkte, Interessen, Bedürfnisse
    • Zum Ziel kommen
 
Seminarnummer: D8-176954-124
Termin: 4.4.2017 bis 6.4.2017
Ort: Essen - Welcome Hotel Essen
Übernachtung: Ja
Teilnahmegebühr: Seminarkostenpauschale: 571,- Euro (USt.-frei) zzgl. Unterkunft/Verpflegung ca. 379,- Euro (zzgl. USt.)
Ansprechpartner/in: Thorsten Watzek, Telefon: 0211 17523-299
Zielgruppe/n: Betriebsräte
Schwerbehindertenvertretungen
Freistellung/en: § 37 (6) BetrVG
§ 96 (4) SGB IX
Bildungsregion: Düsseldorf-Neuss
Krefeld
Seminarstatus: Noch genügend Plätze vorhanden! Noch genügend Plätze vorhanden!
Seminarbuchung: