Betriebliche/r Pflegeberater/in (IfG) - Modul 3: Betriebliche Aufgaben und Unterstützungsangebote

Rechte und Pflichten der betrieblichen Interessenvertretungen

Beispiele guter Unternehmenspraxis
• Implementierung des Betrieblichen Pflegelotsen

Zertifikatsarbeit: Vorstellung des eigenen, individuellen betrieblichen Pflegekoffers

Seminarnummer
D18-178152-196
Termin
21.06.2017
Ort & Einrichtung
Duisburg - InterCity Hotel Duisburg
Übernachtung
Nein
Teilnahmegebühr
225 ,- € Seminarkostenpauschale (umsatzsteuerfrei) zzgl. ca. 49 ,- € für Verpflegung (zzgl. USt.)
Seminar Ansprechpartner
Rischke, Katharina
Sachbearbeitung
0211 17523-281
ReferentInnen
Bakos, Angelika
Zielgruppen
Betriebsräte
Mitarbeitervertretungen
Personalräte (BPersVG)
Personalräte (LPVG)
Schwerbehindertenvertretungen
Sonstige
Vertrauensleute / Interessierte AN
Vorsitzende/Stellv./Freigestellte
Freistellungen
§ 16 MAVO
§ 19 (3) MVG
§ 37 (6) BetrVG
§ 42 (5) LPVG
§ 46 (6) BPersVG
§ 96 (4) SGB IX
AWbG (Bildungsurlaub)
Seminarstatus
Noch wenige Plätze vorhanden!