Dieses Seminar findet in Kooperation mit der IG Metall Gütersloh-Oelde statt.

Aktuelle Gesetzesänderungen und Rechtsprechung im Arbeitsrecht

Das Tagesseminar bietet einen systematischen Überblick über die aktuelle Rechtsprechung. Aktuelle Entscheidungen der Arbeitsgerichte werden in verständlicher Form analysiert und besprochen. Für Betriebsräte besteht die Notwendigkeit, über die aktuellen Entwicklungen des Arbeitsrechts immer auf dem neusten Stand zu sein.

 

  • Neue Spielregeln beim Kündigungsschutz Schwerbehinderter/Gleichgestellter; die Änderung des § 95 Abs. 2 SGB IX
  • Die aktuelle Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts zu folgenden Themen:
    • Umkleidezeiten = Arbeitszeiten (BAG vom 26.10.2016)
    • Beachtung des ArbZG auch für Betriebsratsarbeit (BAG vom 18.01.2017)
    • Altersgrenzenregelung in einer BV (BAG vom 21.01.2017)
    • Mitbestimmung bei Regelungen zur Nachweispflicht bei Arbeitsunfähigkeit (BAG vom 23.08.2016)
    • Mitbestimmung des BR beim Facebook-Auftritt des Arbeitgebers (BAG vom 13.12.2016)
    • Anforderungen an die BR-Anhörung bei Kündigung (BAG vom 25.05.2016)
    • Entfernung betriebsstörender Arbeitnehmer auf Antrag des BR (BAG vom 28.03.2017)
  • Entgelttransparenzgesetz
Seminarnummer
D8-176436-044
Termin
11.07.2017
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
Seminarkostenpauschale: 179,- Euro (USt.-frei) zzgl. Verpflegung ca. 48,- Euro (zzgl. USt.)
Ansprechpartner*in:
Watzek, Thorsten
Teamassistent
0211 17523-299
Zielgruppen
Betriebsräte
Schwerbehindertenvertretungen
Freistellungen
§ 37 (6) BetrVG
§ 96 (4) SGB IX
Bildungsregion
Gütersloh-Oelde
Seminarstatus
Noch genügend Plätze vorhanden!

Diese Seite empfehlen: