Betriebsrätekonferenz für neu- und wiedergewählte Betriebsräte

Fachbereich 2 Ver- und Entsorgung und Fachbereich 3 Gesundheit/Soziale Dienste/Wohlfahrt/Kirchen

Nach erfolgreicher Wahl zum Betriebsrat stehen nun vielfältige und verantwortungsvolle Aufgaben auf der Tagesordnung: Es gilt, Problemstellungen im Betrieb zu erkennen, sich Schwerpunkte zu setzen und dafür Handlungsstrategien zu entwickeln.
Diese Konferenz dient als Einstieg für neugewählte und wiedergewählte Betriebsräte, zur Klärung dieser und weiterer Fragen, die notwendig sind, um erfolgreich und konstruktiv die BR-Tätigkeit aufzunehmen.

Themen

  • Zusammenarbeit Betriebsrat, Arbeitgeber, Arbeitnehmer: Die Rolle als Betriebsratsmitglied Ehrenamt und Arbeitsvertrag
  • Aufgaben des Betriebsrats im Überblick: Betriebsverfassungsrechtliche Aufgaben und Rechte gemäß § 80 BetrVG wahrnehmen und nutzen
  • Beteiligungsrechte der Betriebsräte im Überblick
  • Welche Rechte und Pflichten des*der einzelnen und als Teil des Gremiums
  • Freistellungsansprüche für die Betriebsratstätigkeit (§§ 37.2 und 37.3 BetrVG) sowie für Fortbildungen (§§ 37.6 und 37.7 BetrVG)
  • Unterstützungsangebote für Betriebsräte
  • Arbeitnehmerweiterbildungsgesetz
Seminarnummer
D3-181888-140
Termin
05.06.2018
Seminarort
Hagen - ver.di Bezirk Südwestfalen
Übernachtung
Nein
Teilnahmegebühr
169 ,- € Seminarkostenpauschale (inkl. Unterkunft/Verpflegung und USt)
Zielgruppen
Betriebsräte
Freistellungen
§ 37 (6) BetrVG
Fachbereich
FB 02 Ver- und Entsorgung
FB 03 Gesundheit, Soziales, Kirchen
Seminarstatus
Plätze vorhanden
ANSPRECHPARTNER*IN
Ute Sommerfeld
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: