GEWÄHLT IN DIE LEITUNG DER VERTRAUENSLEUTE/DER BETRIEBSGRUPPE:

Hilfen für die neue Aufgabe

Du bist in deinem Betrieb als ver.di-Vertrauensfrau/als ver.di-Vertrauensmann tätig und bist jetzt in die Leitung der Vertrauensleute bzw. in die Leitung der Betriebsgruppe gewählt worden?
Du fragst dich: Welche Aufgaben und welche Verantwortlichkeiten habe ich jetzt in der Vertrauenskörperleitung bzw. in der Betriebsgruppe? Wie leite ich selbst oder mit weiteren Kolleg*innen ein Treffen der betrieblichen Vertrauensleute? Wie bereite ich bzw. bereiten wir solche Treffen vor? Wie kann die Arbeit von Vertrauensleute im Betrieb/in der Dienststelle sinnvoll strukturiert werden?
Dann bist du in diesem Seminar für Vertrauensleute genau richtig: Wir zeigen dir, welche Aufgaben auf eine VL-/BG-Leitung zukommen. Dazu gehört, wie man ein VL-Treffen plant und organisiert. Wie bereitet man es inhaltlich vor? Welche relevanten Themenfelder für Vertrauensleute ergeben sich im Arbeitsalltag? Wie strukturieren und präsentieren wir die gewerkschaftlichen Themen und Projekte?

Themen

  • Aufgaben und Verantwortlichkeiten der Leitung des Vertrauenskörpers bzw. der Betriebsgruppe
  • gewerkschaftliche Themenfelder und Projekte sowie deren Platzierung im Betrieb/in der Dienststelle
  • Zielführende Strukturierung der Arbeit von Vertrauensleuten im Betrieb/in der Dienststelle
  • Vorbereitung und Leitung von Sitzungen

Hinweis zu Kosten:
Für ver.di-Mitglieder, die nach dem AWbG teilnehmen, übernimmt ver.di NRW, Abt. Bildung, die Kosten für das Seminar sowie die Reisekosten gemäß der ver.di-Reisekostenregelung (pauschal 0,20 € / km der einfachen Wegstrecke, aber höchstens 125 €). Dies gilt auch für Teilnehmer*innen, die auf dem Seminar Mitglied werden. Nicht-Mitglieder sind willkommen, tragen jedoch die anteiligen Seminarkosten, die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie ihre Reisekosten selbst. Die Rechnungsstellung erfolgt nach dem Seminar.

 

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit ver.di durch.

 

Seminarnummer
K5-226782-166
Termin
13.05.2022 bis 15.05.2022
Seminarort
Hattingen - DGB Bildungszentrum Hattingen
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
s. Hinweis
Freistellungen
AWbG (Bildungsurlaub)
§ 26 (1) FrUrlV NRW
§ 9 (2) SUrlV
Status
Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Christina Passenheim
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: