UNSERE PROJEKTE

Mit wechselnden Projekten verfolgen wir unsere Ziele als arbeitnehmerorientierte Einrichtung zur Förderung der politischen Bildung und der Mitbestimmung von Arbeitnehmer*innen in Betrieb und Gesellschaft.

Projektstandorte und Tochtergesellschaft

Neben den Projekten, die in unserer Zentrale in Düsseldorf verortet sind, haben wir noch ein Projektbüro im DGB-Haus in der Dorstener Straße in Recklinghausen.

Eindeutig regional ausgerichtet ist mit der e.b.a. gGmBH noch eine 100%ige Tochter des DGB-Bildungswerk NRW in Recklinghausen, die sich die Förderung der Bildung und Weiterbildung der Menschen in der Region Emscher-Lippe zum Ziel gesetzt hat. Aktuelle Projekte der e.b.a. gGmbh sind z.B. das Projekt Emscher Lippe4vorAUSbilden.

Unsere aktuellen Projekte im Überblick:

  • Unser jüngstes Projekt Arbeitsorientierte Grundbildung - Sozialpartner fördern die Grundbildung in NRW" unterstützt Unternehmens- und Mitarbeitervertretungen bei der Umsetzung von Grundbildungsmaßnahmen im Betrieb. Ziel ist es, Grundbildung als Bestandteil betrieblicher Personalentwicklung zu verankern.
  • Mit unserer Beteiligung am bundesweiten Projekt "Mento" sind wir inhaltlich und organisatorisch nah dran am Projekt "Arbeitsorientierte Grundbildung". Mento kümmert sich um die Ausbildung von ehrenamtlichen Mentor*innen für Grundbildung und Alphabetisierung erwachsener Menschen in den Betrieben von NRW kümmert, die nicht gut genug lesen und schreiben können, um Formulare ausfüllen, E-Mails, Warnhinweise oder Arbeitsanweisungen lesen zu können.
  • Über unsere Kooperation mit dem Netzwerk "Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ bieten wir Lehrer*innen und weiteren Multiplikator*innen der schulischen und außerschulischen Arbeit Qualifizierungsangebote im Themenfeld rassismuskritische Bildungsarbeit, Demokratielernen und Menschenrechtsbildung.
  • Das Projekt FasiBis verfolgt das Ziel,  Personalentwicklungsstrukturen zur Fachkräftesicherung in der Stanz- und Umformindustrie aufzubauen und wird durch die ESF-Initiative "Fachkräfte sichern: weiterbilden und Gleichstellung fördern" finanziert. Das Projekt unterstützt kleine und mittlere Unternehmen in Nordrhein-Westfalen.
  • Beim Projekt GleichHoch4 geht es um das „unsichtbare Personal“ im Spannungsfeld von Digitalisierung und Gleichstellung.

ANSPRECHPARTNER*INNEN

Anne Wellnitz-Kraus
Fachbereichsleiterin DGB NRW, arbeitsweltbezogene Angebote, Kommunikation und Projekte
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: