Heute war die feierliche - und coronakonforme - Übergabe der Leitung unseres Fachbereichs Industriegewerkschaften von Martin Freitag an Christoph Zaar. Es gab freundliche und motivierende Worte des scheidenden Fachbereichsleiters an den neuen und Danksagungen des neuen Fachbereichsleiters im Namen des Fachbereichs an den scheidenden ... Und für beide Applaus der anwesenden bzw. per Zoom zugeschalteten Beschäftigten.
Mehr erfahren



Die COVID19 Pandemie bringt viele Unternehmen und Betriebe in eine wirtschaftliche Schieflage. Damit rücken auch Themen wie Insolvenz, Betriebsübergang, Werkverträge als Teil eines Kostenoptimierungsprogramms oder die Errichtung einer Transfergesellschaft in den Vordergrund und setzen die betrieblichen Interessenvertretungen unter besonderen Handlungsdruck. Mit der neuen Seminarreihe "Agieren in Krisenzeiten – Werkzeuge für die betriebliche Praxis" möchten wir den betrieblichen Interessenvertretungen in diesen Zeiten Werkzeuge für die betriebliche Praxis an die Hand geben.
Mehr erfahren



Mit dem Thema "New Work - Arbeit der Zukunft mitgestalten" starten wir ein weiteres berufsbegleitendes Studienangebot mit Zertifikatsabschluss. New Work steht für eine digitale Arbeitswelt wie sie sein soll: mit flachen Hierarchien, einer guten Work-Life-Balance und Eigenverantwortung der Beschäftigten. Als Interessenvertreter*in, insbesondere als Vorsitzende*r oder stellvertretende*r Vorsitzende*r, stehen Sie vor der anspruchsvollen Aufgabe, Digitalisierung und demographischen Wandel im Sinne der Beschäftigten zu gestalten.
Mehr erfahren



Die Seminarangebote 2021 unseres Fachbereichs Gewerkschaften Öffentlicher Dienst/ver.di NRW stehen zu Ihrer Verfügung! Online buchbar und als Download Wissen à la carte 2021. Klicken Sie einfach mal rein - das verlinkte Inhaltsverzeichnis des Heftes erleichtert Ihnen die Handhabung: 250 Seiten für Personalräte, Betriebsräte, Mitarbeitervertreter*innen, Vertrauenspersonen der schwerbehinderten Menschen, Vorsitzende sowie Gleichstellungsbeauftragte und Assistenzkräfte der Interessenvertretung.
Mehr erfahren



Betriebsratsgremien und Betriebsratsvorsitzende meistern zur Zeit die Auswirkungen der Pandemie, beschleunigte Digitalisierung und jeweils betriebsspezifische Entwicklungen. Wir bieten Ihnen mit unserem aktuellen Programm "Fit für den Vorsitz 2021" das notwendige Fachwissen für Betriebsratsratsvorsitzende in den Bereichen Betriebsverfassungs- und Arbeitsrecht sowie Betriebswirtschaft. Mit Seminaren zu Führungskompetenz, Kommunikation und Organisation können Sie ihr Auftreten als Betriebsratsvorsitzende*r oder Stellvertreter*in abrunden.
Mehr erfahren



Keine Erwerbsbiographie ist wie die andere und das System der Rentenversicherung wird laufend überarbeitet und erweitert. Entsprechend vielfältig sind die Möglichkeiten für Arbeitnehmer*innen, aus dem Erwerbsleben auszusteigen. Dabei kann ein ungünstiger Weg in Rente oder Altersteilzeit zu erheblichen finanziellen Nachteilen führen. Unsere Reihe „Ausstieg aus dem Erwerbsleben“ versetzt Sie als Betriebsrät*in in die Lage, Ihre Kolleg*innen bei Fragen zu Altersrente und Altersteilzeit fundiert und rechtssicher zu beraten und teure Irrtümer zu vermeiden.
Mehr erfahren