DGB-Bildungswerk NRW e.V. - Politische Bildung und maßgeschneiderte Seminare für Interessenvertreter*innen

Das DGB-Bildungswerk NRW e.V. ist das Bildungswerk der Gewerkschaften und der größte Anbieter politischer Bildung in Nordrhein-Westfalen – von Rheinland und Ruhrgebiet bis Münsterland und Sauerland. Im Interesse der Arbeitnehmer*innen setzen wir uns für die Humanisierung sowie Demokratisierung der Arbeitswelt und der Gesellschaft ein. Als Teil der Gewerkschaftsbewegung in NRW legen wir Wert auf die Perspektive von Arbeitnehmer*innen und möchten mit unserem Bildungsangebot erreichen, dass diese bestmöglich über ihre Rechte aufgeklärt sind und sie auch wahrnehmen. Wir bieten maßgeschneiderte Seminare für Betriebsräte, Personalräte sowie andere gesetzliche Interessenvertreter*innen an, führen politisch bildende Veranstaltungen und Projekte durch, informieren über Möglichkeiten der Freistellung von der Arbeit zu Bildungszwecken und leisten Bildungsberatung.

 

Die Entwicklungen im Bereich der Personalinformationssysteme sind rasant: die dort eingesetzten Softwarelösungen beziehen sich zunehmend auf sensible Personalprozesse rund um Zielvereinbarung und Leistungsbewertung, Entlohnungsplanung, Recruiting, Talent Review, Entwicklungs- und Nachfolgeplanung.
Mehr erfahren



Mit unserer Wahlhelfer-App für die Personalratswahlen 2020 nach dem LPVG haben Sie schon vor dem Besuch einer Wahlvorstandsschulung Orientierung über Fragen z.B. der Freistellung für Wahlvorstandsmitglieder und zur Kostenübernahme für diese Schulungen. Die App enthält außerdem einen Fristenrechner, mit dem sich einige wichtige terminliche Eckpunkte der Wahlen schnell bestimmen lassen.
Mehr erfahren



Produktionsmanagementsysteme sind seit Längerem in den Betrieben in NRW im Einsatz. Zunehmend werden sie als Grundlage für die Realisierung von Industrie 4.0. genutzt. Die Anwendung von Künstlicher Intelligenz (KI) und als Business Intelligence (BI) bekannter Analysesysteme bieten dem Betrieb neue Möglichkeiten - und stellen Betriebsrät*innen vor neue Aufgaben!
Mehr erfahren



Mitarbeitervertretung (MAV)? In der evangelischen und der katholischen Kirche gelten Betriebsverfassungs- und Personalvertretungsgesetz nicht. Die betriebliche Mitbestimmung wird durch die kircheneigenen Bestimmungen "Mitarbeitervertretungsordnung (MAVO)" für die Katholische Kirche und "Mitarbeitervertretungsgesetz (MVG)" für die Evangelische Kirche geregelt. Anerkannt ist in beiden Einrichtungen: Mitarbeitervertreter*innen brauchen für ihre Arbeit Kenntnisse gesetzlicher Regelungen, um ihre Arbeit sinnvoll leisten zu können.
Mehr erfahren