DGB-Bildungswerk NRW e.V. - Politische Bildung und maßgeschneiderte Seminare für Interessenvertreter*innen

Das DGB-Bildungswerk NRW e.V. ist das Bildungswerk der Gewerkschaften und der größte Anbieter politischer Bildung in Nordrhein-Westfalen – von Rheinland und Ruhrgebiet bis Münsterland und Sauerland. Im Interesse der Arbeitnehmer*innen setzen wir uns für die Humanisierung sowie Demokratisierung der Arbeitswelt und der Gesellschaft ein. Als Teil der Gewerkschaftsbewegung in NRW legen wir Wert auf die Perspektive von Arbeitnehmer*innen und möchten mit unserem Bildungsangebot erreichen, dass diese bestmöglich über ihre Rechte aufgeklärt sind und sie auch wahrnehmen. Wir bieten maßgeschneiderte Seminare für Betriebsräte, Personalräte sowie andere gesetzliche Interessenvertreter*innen an, führen politisch bildende Veranstaltungen und Projekte durch, informieren über Möglichkeiten der Freistellung von der Arbeit zu Bildungszwecken und leisten Bildungsberatung.

 

Die fachlichen und persönlichen Anforderungen an die Durchführung von Gedenkstättenfahrten sind hoch. Bei einer Fahrt nach Auschwitz oder Dachau geht es um mehr, als um Wissensvermittlung und Reaktionen der Teilnehmenden sind nicht planbar. Wir möchten Ihnen als Leiter*innen solcher Seminare auf einem Workshop am 23. April die Gelegenheit geben, sich praxisnah über Ihre Erfahrungen auszutauschen, neue Anregungen zu erhalten und Fragen zu klären.
Mehr erfahren



Die Entwicklungen im Bereich der Personalinformationssysteme sind rasant: die dort eingesetzten Softwarelösungen beziehen sich zunehmend auf sensible Personalprozesse rund um Zielvereinbarung und Leistungsbewertung, Entlohnungsplanung, Recruiting, Talent Review, Entwicklungs- und Nachfolgeplanung.
Mehr erfahren



Transformation und Digitalisierung haben entscheidende Auswirkungen auf die Zukunft der industriellen Produktion und der Energiewirtschaft. Die DGB-Region Mülheim-Essen-Oberhausen und das DGB-Bildungswerk NRW laden Betriebs- und Personalrät*innen, Mitarbeitervertreter*innen und interessierte Arbeitnehmer*innen am 3.2.2020 herzlich zur Diskussion u.a. mit Umweltministerin Svenja Schulze ein. Ünsal Baser (IG Metall) spricht über die Möglichkeiten einer CO²-freien Stahlproduktion durch ....
Mehr erfahren



Seit 30 Jahren ist das DGB-Bildungswerk NRW e.V. kompetenter und vertrauensvoller Partner unserer Mitglieder aus den Gewerkschaften. Unsere Angebote stehen für handlungsorientierte politische Bildung mit hoher Qualität. Wir unterstützen betriebliche Interessenvertreter*innen und alle Arbeitnehmer*innen, die sich einmischen und einbringen, die Welt der Arbeit human und demokratisch zu gestalten. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Fachbereichsleitung Industriegewerkschaften.
Mehr erfahren



Der betriebliche Umweltschutz bekommt in Zeiten des Klimawandels und der Transformation in die digitale Arbeitswelt eine neue Bedeutung: Digitalisierungsprozesse in den Betrieben erfordern einen neuen Blick auf die traditionelle Aufgabe des Betriebsrates, über die Einhaltung der Vorschriften des betrieblichen Umweltschutzes zu wachen. In einem fünftägigen Seminar "Betrieblicher Umweltschutz im Zeichen von Klimawandel und Transformation" behandeln wir im März die grundlegenden Handlungsmöglichkeiten sowie die Beteiligungsrechte, die Sie als Betriebsrat/Betriebsrätin in diesem Zusammenhang haben.
Mehr erfahren



Produktionsmanagementsysteme sind seit Längerem in den Betrieben in NRW im Einsatz. Zunehmend werden sie als Grundlage für die Realisierung von Industrie 4.0. genutzt. Die Anwendung von Künstlicher Intelligenz (KI) und als Business Intelligence (BI) bekannter Analysesysteme bieten dem Betrieb neue Möglichkeiten - und stellen Betriebsrät*innen vor neue Aufgaben!
Mehr erfahren