Als Bildungswerk der Gewerkschaften setzen wir uns im Interesse der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer in NRW für die Humanisierung und Demokratisierung der Arbeitswelt und der Gesellschaft ein. Wir führen politisch bildende Veranstaltungen durch, informieren über Freistellungsmöglichkeiten und bieten passgenaue Seminare für Betriebsräte, Personalräte und weitere gesetzliche Interessenvertreterinnen und -vertreter an. Ziel unserer Arbeit ist die engagierte und kompetente Vertretung der Interessen von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern, die ihre Rechte kennen und wahrnehmen.

Mit 98% aller Delegiertenstimmen ist Anja Weber im Dezember zur neuen Vorsitzenden des DGB-NRW gewählt geworden - seit dem 24.01.2018 ist sie nun auch Vorsitzende des DGB-Bildungswerk NRW. Beide Ämter hat sie als Nachfolgerin von Andreas Meyer-Lauber übernommen. Traditionell wird der bzw. die Vorsitzende des DGB NRW auch als Vorsitzende in den Vorstand des Bildungswerkes gewählt.
Mehr erfahren



Gewerkschaftsmitglieder, insbesondere Arbeiter und Arbeitslose, haben bei der letzten Bundestagswahl überdurchschnittlich häufig die AfD gewählt. Die Gewerkschaften des DGB, die programmatisch einer offenen und solidarischen Gesellschaft verpflichtet sind, sehen sich damit vor großen Herausforderungen. Die AfD hat ihre Wahlergebnisse eingefahren, obwohl sie wirtschafts- und sozialpolitisch abhängig Beschäftigten und Arbeitslosen materiell nicht viel mehr anzubieten hat als eine Schlechterstellung derjenigen, die »nicht dazugehören«.
Mehr erfahren



Die Vorbereitung und die Durchführung einer Betriebsratswahl sind stark verrechtlichte Verfahren und lassen sich nicht nach Bauchgefühl zu bewältigen. Formfehler sind keine Seltenheit und können zur Anfechtung der Wahl führen. Seit 1989 begleiten wir Wahlvorstände und Betriebsrät*innen erfolgreich bei ihrer anspruchsvollen Aufgabe.
Mehr erfahren



Mit einer Datenschutzreform will die EU ein einheitliches Datenschutzniveau in ganz Europa herstellen. Ab dem 25. Mai 2018 gelten daher die Europäische Datenschutzgrundverordnung und das neue Bundesdatenschutzgesetz.
Mehr erfahren