Wir haben unsere App komplett überarbeitet. Die Android-Version ist nun im Playstore zu erhalten, die IOS-Version für Applegeräte im Store zu erhalten sein.

Unsere App bietet einen rechtlich fundierten und umfassenden Ratgeber für die gesamte Bandbreite der Freistellungsmöglichkeiten zu Weiterbildungszwecken für Betriebsräte, Personalvertreter*innen, Mitarbeitervertreter*innen, JAVis (in privaten Betrieben, im öffentlichen Dienst und den kirchlichen Einrichtungen), Vertrauensleute der Schwerbehinderten und für Arbeitnehmer*innen. Die behandelte Palette reicht von der Erläuterung des nordrhein-westfälischen Bildungsurlaubsgesetzes über die Regelungen für die Interessenvertreter*innen bei der katholischen und evangelischen Kirche oder Sonderurlaubsverordnungen für Beamte (Bund und Land) bis zu den Freistellungsverfahren, die im Betriebsverfassungsgesetz geregelt sind. Wichtige Urteile zu strittigen Fragen sind verlinkt. Inhaltlich ist der Freistellungsratgeber identisch mit den entsprechenden Inhalten unserer ebenfalls komplett überarbeiteten Homepage. Die Speicherfunktionen der App machen diese Informationen aber auch unterwegs und teilweise offline verfügbar.
Eine Suchfunktion der App findet sämtliche Seminarangebote des Bildungswerkes und damit einen großen Teil der Bildungsangebote der nordrhein-westfälischen DGB-Gewerkschaften. Der Belegungsstand der Seminare wird angezeigt und Veranstaltungen können online gebucht werden.
Die Beratungsangebote des Bildungswerkes zu Bildungsprämie oder Bildungsscheck werden ebenso erläutert wie unsere aktuellen Projekte (Förderung der Nutzung des Bildungsurlaubs für Auszubildende, Alphabetisierung in der Arbeitswelt, Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage…).
Unter dem Punkt „News“ finden sich Hinweise auf aktuelle Themen aus dem Bereich der gewerkschaftlichen Bildung.

Android   Apple
Die Android-APP als animiertes gif   Die Apple-App als animiertes gif

 

Erforderliche Zugriffsberechtigungen der App

Jede App benötigt Zugriffsberechtigungen für die Installation, denen die Nutzer zustimmen müssen. Bei unserer App handelt es sich dabei um Standardberechtigungen für eine App mit entsprechenden Funktionen und wir haben uns bemüht, so datensparsam wie möglich zu bleiben. Die Berechtigungen sind notwendig, damit 

  • aus der App per Tipp auf eine unserer Mailadressen direkt das eigene Mailprogramm aufgerufen und die entsprechende Mailanschrift eingetragen wird
  • Telefonnummern per Fingertipp gewählt werden können
  • die App dem Betriebssystem mitteilen kann, wie es sich mit Aktualisierung verhält
  • wir einige Informationen offline zur Verfügung stellen können.

Es werden dabei keinerlei personalisierte Daten an uns übertragen.

 

Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: