Europaparlament: Reden wir ....über faire Arbeit in Europa!

REDEN WIR ÜBER...FAIRE ARBEIT IN EUROPA!

Die Europäische Union prägt durch zahlreiche Gesetze und Richtlinien unser aller Lebens- und Arbeitswelt. Das Erstarken von rechtspopulistischen Kräften in verschiedenen Ländern der Union ist daher eine Gefahr für ein soziales, gerechtes und arbeitnehmerfreundliches Europa, mit fairen Löhnen und einem hohen sozialen Schutzniveau. Wir laden Betriebs- und Personalrät*innen vor der Europawahl zur Diskussion mit den Spitzenpolitiker*innen ein!

Wir bieten noch vor der Europawahl die Gelegenheit mit den Spitzenpolitiker*innen über ihre persönlichen Vorstellungen und die Parteiprogramme mit Blick auf  Arbeitnehmer*innenrechte in Europa zu reden.

Auf unserer Veranstaltung Reden wir ....über faire Arbeit in Europa, am 14.03.2019 in Roncalli's Apollo Varieté Theater in Düsseldorf stellen sich Ihnen

  • Nicola Beer, FDP, MdB
  • Udo Bullmann, SPD, MdEP
  • Özlem Alev Demirel, Die Linke
  • Dennis Radtke, CDU, MdEP
  • Terry Reintke, Bündnis 90/Die Grünen, MdEP

moderiert von Tom Hegermann (WDR) zum Gespräch und diskutieren auf dem Podium über gerechte und soziale Gestaltung von Arbeitnehmerfreizügigkeit, über selbstbestimmte Arbeitszeit und Schutz vor Entgrenzung sowie gute Arbeitsbedingungen im Zeichen von Globalisierung und Digitalisierung.

Die Band Sommerhaus wird die Veranstaltung musikalisch begleiten, ein Teilnahmebeitrag wird nicht erhoben.

Hier geht es zu weiteren Informationen und zur verbindlichen Anmeldung.

 

Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: