Präsentation des EFQM-Dokuments

IN EIGENER SACHE: VIER STERNE FÜR DAS BILDUNGSWERK

Am 23. März haben wir ein mehrtägiges Assessment ("Bewertungsverfahren") mit der begehrten Vier-Sterne-Anerkennung "Recognised for Excellence" erfolgreich abgeschlossen. Nach eingehender Prüfung durch die Assessoren André Moll und Volker David sind uns damit trotz coronabedingter Einschränkungen unseres Seminarbetriebs herausragende Leistungen nach den Kriterien der "European Foundation for Quality Management (EFQM)" bescheinigt worden. Der große Digitalisierungsschub der vergangenen zwei Jahre, die Bewältigung der Herausforderungen der Coronapandemie und die Novellierung des Weiterbildungsgesetzes nahmen dabei eine zentrale Rolle ein. Wie in den vergangenen Verfahren fand der Bewertungsprozess und die feierliche Überreichung der Urkunde unter reger Beteiligung der Belegschaft statt - teils in Präsenz, teils per Zoom.

Wir freuen uns, dass die Initiative Ludwig Erhard Preis e. V. als prüfende Einrichtung die ausgeprägte Identifikation der Mitarbeitenden und Führungskräfte mit den Zielen und dem Auftrag des DGB-Bildungswerk NRW ausdrücklich herausgehoben hat, ebenso die hohe Kundenzufriedenheit und die strategiekonformen Investitionen z.B. in unser Digitalstudio und die Fortbildung von Beschäftigten in digitalen Kompetenzen.

Die regelmäßige Beantragung des Qualitätssiegels der "European Foundation for Quality Management" beschränkt sich nicht auf einige Tage Assessment. Sie bedeutet für uns als Einrichtung vielmehr, dass wir einen aufwändigen Prozess kontinuierlicher Qualitätsprüfung und Optimierung von Produkten und Verfahren durchlaufen, der alle drei Jahre unabhängig evaluiert wird. Am Ende dieses Prozesses steht im Erfolgsfall neben dem Qualitätssiegel - in diesem Fall mit vier Sternen - ein unabhängiger Bericht, der uns unsere Stärken attestiert, aber auch unter der freundlichen Überschrift "Potentiale" aufzeigt, an welchen Punkten Chancen ebenso wie Handlungsbedarfe bestehen.

Nach fast 20 Jahren Erfahrung mit dem EFQM-Prozess stellen wir fest: Der Aufwand lohnt sich..

 

efqm-Dokument

 

PS: Wir suchen übrigens eine Sachbearbeiterin/einen Sachbearbeiter für unsere Buchhaltung.

 

Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: