Titel Ausstieg aus erwerbsleben

RICHTIG BERATEN ÜBER ALTERSRENTE UND ALTERSTEILZEIT

Keine Erwerbsbiographie ist wie die andere und das System der Rentenversicherung wird laufend überarbeitet und erweitert. Entsprechend vielfältig sind die Möglichkeiten für Arbeitnehmer*innen, aus dem Erwerbsleben auszusteigen. Dabei kann ein ungünstiger Weg in Rente oder Altersteilzeit zu erheblichen finanziellen Nachteilen führen. Unsere Reihe „Ausstieg aus dem Erwerbsleben“ versetzt Sie als Betriebsrät*in in die Lage, Ihre Kolleg*innen bei Fragen zu Altersrente und Altersteilzeit sowie in Fragen der Leistungen der Sozialversicherungen fundiert und rechtssicher zu beraten und teure Irrtümer zu vermeiden.

In unseren vier ein- bis dreitägigen Modulen lernen Sie

  • die gesetzlichen und tariflichen Regelungen hierzu kennen,
  • die Termine der individuellen Rentenzugänge mit den eventuell finanziellen Einbußen durch Abschläge zu klären,
  • die zu erwartenden Rentenhöhe und Abgaben zu prognostizieren,

und nicht zuletzt

  • die unter Arbeitnehmer*innen verbreitetsten Irrtümer aufzuklären und verlockende Angebote der Personalabteilung einzuschätzen, z.B. im Zusammenhang von Betriebsänderung mit Verhandlungen zum Sozialplan und Interessenausgleich

Für die Berechnungen stellen wir Ihnen in den Seminaren ein auf MS Excel basierendes Tool zur Verfügung.

Die Module im Einzelnen:

 

Näheres erfahren Sie auf unserer Seite "Ausstieg aus dem Erwerbsleben" - Eine Seminarreihe für die Zukunft!

 

Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: