OVG BREMEN VOM 01.02.1991 - PV-B 1/91

Leitsatz der Redaktion der Zeitschrift für Personalrecht:

Durch einstweilige Verfügung kann dem Dienststellenleiter aufgegeben werden, ein Personalratsmitglied für den Besuch eines unmittelbar bevorstehenden Seminars zum Thema "Alkohol am Arbeitsplatz" freizustellen.

Entsprechendes gilt für ein Ersatzmitglied zumindest dann, wenn dieses bereits häufiger ein ordentliches Personalratsmitglied zu vertreten hatte.

Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: