Alphabetisierung und Grundbildung

ALPHABETISIERUNG UND GRUNDBILDUNG ALS VORAUSSETZUNG FÜR GESELLSCHAFTLICHE TEILHABE

Alphanetz NRW und MENTO haben am 17. September 2018 zu einer Fachtagung mit hochrangigen Gästen aus Politik und Grundbildungspraxis nach Düsseldorf ins DGB Haus eingeladen. Zum Thema "Arbeitswelt trifft Lebenswelt: 4.0" gab es eine lebendige Podiumsdiskussion mit Vertreter*innen aus Politik und Akteur*innen aus dem Bereich Grundbildung und Alphabetisierung.
Am Nachmittag hatten die Gäste Gelegenheit aus 6 Foren auszuwählen und zwei thematische Schwerpunkte zu wählen.

Wir hatten sowohl auf dem Podium als auch in den Foren und am Infostand tatkräftige Unterstützung von Kolleg*innen aus MENTO und Mentor*innen. Herzlichen Dank dafür!

Durch den Tag geführt hat Dieter Zisenis, bbb Büro für berufliche Bildungsplanung. Das Rahmenprogramm bot darüber hinaus viele Gelegenheiten zum Austausch und zur Information: Ausstellung " Mein Schlüssel zur Welt" und Markt der Möglichkeiten. Teilgenommen haben über 80 Gäste aus Politik, Weiterbildung, Ministerien, Unternehmen und Verbänden.

Alle Bilder auf dieser Seite © Daniel Gasenzer
 

Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: