begrüßung neujahrstagung 2020

UNSERE NEUJAHRSTAGUNG 2020

Einladungstext zu unserer Neujahrstagung 2020, die wir zum Thema "Bildung mit Herz und Verstand" am 22. Januar 2020 in den Rheinterrasse Düsseldorf durchgeführt haben:
 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Weggefährtinnen und Weggefährten der politischen Bildung,

in einer Demokratie gehört die Diskussion und das Ringen um das Argument dazu. Dafür braucht es natürlich auch Emotion und
Leidenschaft, also Herz(-blut). Gepaart mit Kenntnis sowie Empathie und Verständnis für das Argument, die andere Meinung und der Kompromissbereitschaft entsteht so eine demokratisch angeregte Diskussion, die eine Lösung bzw. ein Ergebnis im gemeinsamen Verständnis hervorbringt.
Derzeit erleben wir aber eine Emotionalisierung der Debatten und Diskussionen in Politik und Gesellschaft. Wir erleben demokratie-
gefährdende populistische Stimmungsmache sowie Ab- und Ausgrenzungen, die das sachliche Argument verweigern und bisweilen Frust und Gewalt hervorbringen.
Wir erleben, wie die Gesellschaft immer weiter auseinanderdriftet und die Gefahr der rhetorischen Beeinflussung und Manipulation im sozialen Umfeld und der Medienlandschaft zunimmt. Und wir können beobachten, dass sich unterschiedliche soziale Milieus mit ihren Filterblasen und eigenen Realitäten bilden. In dieser Zeit ist es umso entscheidender, in einen konstruktiven Dialog miteinander zu kommen.
Als Anbieter politischer Bildung bewegen uns darum die Fragen inwieweit die Bedeutung der Emotionen für Politik, Demokratie und Gesellschaft neu gedacht werden muss? Wie die emotional gefährliche Aufladung der gesellschaftlichen Debatte funktioniert, die offensichtlich immer stärker in den Köpfen greift und wirkt? Und wie politische Bildung dem entgegenwirken kann und muss, um dem sachlichen Argument wieder mehr Gehör und Gewicht zu verschaffen.
Wir sind hoch gespannt, gemeinsam mit Ihnen und euch die Diskussion darüber zu führen und laden Sie und euch recht herzlich zu unserer Neujahrstagung ein.

Unterschrift Elke Hülsmann

 

 

 

Elke Hülsmann
Geschäftsführerin DGB-Bildungswerk NRW

Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: