Seminare für Assistent*innen des Betriebsrates, Personalrates oder der MAV

Gerade für größere Betriebs- oder Personalratsgremien ist die Organisation ihres Büros, die Terminierung und Hintergrundorganisation von Sitzungen, Besprechungen und Versammlungen von großer Bedeutung für eine effektive und erfolgreiche Arbeit im Sinne der Beschäftigten. Diese Sekretariatsaufgaben erfordern von den Assistent*innen organisatorische und kommunikative Fähigkeiten sowie grundlegende Kenntnisse über die rechtlichen Hintergründe der Personalrats- bzw. Betriebsratsarbeit. Die Organisation des Büros der Interessenvertretung ist eine Aufgabe, die gelernt werden kann und muss. Wir informieren im folgenden über die Systematik unserer Angebote dazu sowie über die Möglichkeiten, die Sie als Assistent*in der Interessenvertretung haben, und über Ihren Anspruch auf Schulung.

Seminare für das Sekretariat des Betriebsrates/Personalrates in Kooperation mit ver.di

Unsere Angebote für das Sekretariat der Interessenvertretung ist modular aufgebaut, es gibt keine festgelegte Reihenfolge, in der die Schulungen besucht werden sollten.

Hier finden Sie alle Seminare für das Sekretariat des Betriebs- wie des Personalrates.

Unsere Seminare für Assistent*innen des Betriebs-/Personalratsbüros

Unsere Seminare speziell für Assistent*innen des Personalratsbüros

Die Seminare für das Sekretariat des Betriebsrates in Kooperation mit der IG Metall

Welchen Schulungsanspruch habe ich als Assistenz der Interessenvertretung?

Der Aufgabenbereich des Büropersonals des Betriebsrates ist anspruchsvoll. Insbesondere die Aufgaben mit fachlichem bzw. juristischem Bezug können nicht ohne Weiteres durch das Büropersonal wahrgenommen werden.
Vor diesem Hintergrund ist von Bedeutung, dass auch das Büropersonal – ohne selbst Mitglied im Betriebsrat zu sein – einen Schulungsanspruch über § 40 Abs. 2 BetrVG mit einer Kostentragungspflicht durch den Arbeitgeber hat.  Durch die Teilnahme an den entsprechenden Schulungsveranstaltungen können die Bürokräfte auf die speziellen Aufgaben und Tätigkeiten als Assistenz des Betriebsrats gezielt vorbereitet werden.

ANSPRECHPARTNERIN

Martina Droll-Ruthenbeck
Bildungsreferentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: