Kongress gegen Rechts in Bochum

 

Fachbereichsübergreifende, arbeitsweltbezogene Angebote

Ob es die Neujahrstagung des DGB-Bildungswerk NRW betrifft, eine Fachtagung zur Friedenspolitik, einen Kongress gegen Rechts, den Thementag für betriebliche Interessenvertretungen im Rahmen einer internationalen Fachmesse, ein Studienseminar in Polen oder eine zertifizierte Fortbildung: Diese Themen und Formate werden hier angeboten.

Hier die Möglichkeit die Informationen zu folgenden Veranstaltungsreihen herunterzuladen:

     
     
Noch genügend Plätze vorhanden
Noch wenige Plätze vorhanden
Bereits ausgebucht
Agil – Was bedeutet das für die Beschäftigten? Agile Ansätze einschätzen, Kriterien guter Arbeit kennen, Mitbestimmung ausüben
Aktuelle Aufgaben des Arbeitssicherheitsausschusses (ASA) im Betrieb Die Arbeit des ASA verstehen und optimieren
Arbeitsmedizinische Vorsorge und Eignungsuntersuchungen Darf mein Chef mich zum Arzt schicken?
Arbeitszeitgestaltung im Kontext von Digitalisierung und Arbeit 4.0
Betriebliche Gewaltprävention Mit der Gefährdungsbeurteilung gegen Übergriffe, Mobbing und andere Formen der Gewalt vorgehen
Datenschutzrecht für Betriebsräte Grundlagenseminar DSGVO und BDSG
Datenschutzrecht für Personalräte Grundlagenseminar DSGVO und neues Datenschutzgesetz NRW
Entgeltgerechtigkeit herstellen! Aber wie? Rechte, Handlungsmöglichkeiten und Instrumente für BR, PR und MAV
Gleichstellungsbeauftragte und Personalrat Gemeinsame Interessen in der Praxis durchsetzen
Gleichstellungsbeauftragte: Beratung im Spagat
Gleichstellungsbeauftragte: Beteiligung und Mitwirkung
Gleichstellungsbeauftragte: Einführung in das Gleichstellungsrecht (GLEIB 1)
Gleichstellungsbeauftragte: Förderpläne und Öffentlichkeitsarbeit (GLEIB 2)
Gut aufgestellt im Gesundheitsausschuss Werkzeuge und Wege zur Durchsetzung der Mitbestimmungsrechte im betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschutz
In zehn Schritten zu einem effektiven BEM Praktische Anleitung für Interessenvertretungen
IT-Projekte prozessorientiert gestalten Mitbestimmungsrechte bei der IT-Einführung systematisch nutzen
KI, IBM Watson, Microsoft 365 und Co. Wo steckt künstliche Intelligenz drin und was machen wir damit?
Mitbestimmung bei Customer-Relationship-Management-Projekten (CRM) Regelungspunkte und Technik am Beispiel Salesforce
Neue Arbeitswelt – Neue Arbeitszeiten? Spezial-Seminar für Angestellte
Online-Seminar: Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM) Fahrplan für Interessensvertretungen
Online-Seminar: Den IT-Ausschuss gründen und organisieren Rechtliche Grundlagen und Organisation
Online-Seminar: Digitale Beteiligung der Belegschaft
Online-Seminar: Digitale Zeiterfassung wirkungsvoll mitbestimmen
Online-Seminar: Gleichberechtigung und Chancengleichheit durch Mitbestimmung stärken Wie kann das gelingen?
Online-Seminar: Gleichstellungsbeauftragte: Gleichstellungsplan
Online-Seminar: Gleichstellungsbeauftragte: Personalplanung und Personalentwicklung
Online-Seminar: Home-Office regeln – Mitbestimmung nutzen
Online-Seminar: Microsoft Teams - Datenschutz und Mitbestimmung im Detail
Online-Seminar: Microsoft Teams nutzen
Online-Seminar: Moderne Personalabrechnungssoftware clever regeln Was leisten digitale Lohnabrechnungssysteme wirklich?
Online-Seminar: Neues im Sanierungs- und Insolvenzrecht Mitbestimmen, bevor die Insolvenz kommt
Personal 4.0 SAP SuccessFactors oder Workday HCM
Psychische Belastungen im Betrieb angehen Die Arbeitsschutzakteur*innen aktivieren und psychische Gefährdungen minimieren
Psychische Belastungen mit dem BEM angehen Gestaltungsmöglichkeiten der betrieblichen Interessenvertretung
SAP HANA-Migration Welche Herausforderungen sind zu erwarten?
Schlagkräftiger IT-Ausschuss Methoden kennenlernen und erproben
Sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz
Thementag: Elternzeit und Elterngeld
Thementag: Mutterschutz
Thementag: Pflegezeit- und Familienpflegezeitgesetz
Toolbox Wirtschaftsausschuss Rechtsgrundlagen - Analyseinstrumente - Informationsmanagement
TzBfG: Teilzeitbeschäftigung Gesetz über Teilzeitarbeit und befristete Arbeitsverträge, Teil 1
Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf umsetzen
WBS: Modul 1: New Work und neue Formen von Arbeit
WBS: Modul 2: Arbeitsrecht in Zeiten von New Work
WBS: Modul 3: Personal- und Wissensmanagement mitgestalten
WBS: Modul 4: Bilanzen verstehen: keine Angst vor der Macht der Zahlen
WBS: Modul 5: Gesundes Arbeiten auch in Zukunft
WBS: Modul 6: Praxismodul: Digitalisierung der Arbeitswelt & Workshop in der Lernfabrik
WBS: Modul 7: Erfolgreiche Verhandlungsführung und die Kunst der gelungenen Präsentation
WBS: Modul 8: Arbeit der Zukunft - Ausblick und Abschluss des Weiterbildenden Studiums

ANSPRECHPARTNERINNEN

Anne Wellnitz-Kraus
Fachbereichsleiterin DGB NRW, arbeitsweltbezogene Angebote, Kommunikation und Projekte
Katharina Rischke
Sachbearbeitung
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: