Seminarbild fuer IG BAU

SEMINARE IN KOOPERATION MIT DER IG BAU

IG_BAU

Die Seminare auf dieser Seite führen wir überwiegend in Kooperation mit Bezirksverbänden und Regionen der Industriegewerkschaft Bauen, Agrar, Umwelt durch. Die Veranstaltungen sind offen für alle. Um das passende Seminar zu finden empfehlen wir die Volltextsuche. Unter „Erweiterte Optionen“ ist es aber auch möglich, nur nach Seminaren eines Bezirksverbandes oder in einem bestimmten Zeitraum zu suchen. 

       

ig bau betriebsräte titel 2021

Unser Seminarangebot 2021 für Betriebsräte können Sie hier herunterladen oder hier darin blättern

 

ig bau betriebsräte titel 2022

Unser Seminarangebot 2022 für Betriebsräte können Sie auch hier herunterladen oder hier darin blättern
Noch genügend Plätze vorhanden
Noch wenige Plätze vorhanden
Bereits ausgebucht
Arbeits- und Gesundheitsschutz: Total erschöpft schon vor der Schicht? Wie der Betriebsrat Beschäftigte unterstützen kann
Bauhauptgewerbe: Arbeitszeitkonten, Verstetigter Monatslohn und Saison-KUG im Bauhauptgewerbe
Bauhauptgewerbe: Renten im Bauhauptgewerbe - Womit die Kolleg*innen rechnen können
Baustoffindustrie: Betrieb ohne Tarifvertrag
BR I: Einführung in das Betriebsverfassungsgesetz Ein Muss für jedes (neue) Betriebsratsmitglied
BR II: Beteiligung des Betriebsrats bei personellen Einzelmaßnahmen
BR III: Mitbestimmung des Betriebsrats in sozialen Angelegenheiten
Echte Fälle aus der Praxis! Rechtsprechung am Arbeitsgericht
Formaler Fehler - Fall erledigt? Korrekte Beschlussfassung und Protokollierung im Betriebsrat
Gebäudereiniger-Handwerk: Betriebsversammlungen kaum möglich? Betriebsratsarbeit in der Gebäudereinigung
Gerüstbauer-Handwerk: Tarifvertagliche Besonderheiten im Gerüstbauerhandwerk
JAV II "Kompakt": Informieren - Organisieren - Verhandeln
Keine Beschäftigten zweiter Klasse: Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats bei Leiharbeit und Werkverträgen
Renten im Betonstein-Gewerbe Nordwestdeutschland - Womit die Kolleg*innen rechnen können
Spielregeln im Betrieb: Die Betriebsvereinbarung als Vertrag zwischen Arbeitgeber und Betriebsrat
Transformation in Dortmund Beschäftigungsorientiert mitgestalten
Wahlvorstandsschulung für die Betriebsratswahl
Weniger Arbeit, aber nicht weniger Rechte: Teilzeit- und Befristungsgesetz

ANSPRECHPARTNER*INNEN

Michael Czogalla
Teamassistent
Katrin Arndt
Bildungsreferentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: