BETRIEBSRATSWAHLEN IN PANDEMIEZEITEN SO RICHTIG INS GESPRÄCH BRINGEN - ABER WIE?

Die Pandemie macht die Kommunikation der Betriebsratswahl nicht gerade einfacher. Viele sind im Homeoffice. Abstandsregeln sind das A & O. Dennoch ist es gut machbar, alle Kolleg*innen auch wieder-holt mit pfiffigen Ideen fast ohne Finanz-, Zeit- und Personalaufwand zu erreichen.
Diese Betriebsratswahl wird ganz anders - auch anders zu gestalten sein – oder? Allein traditionelle Mittel wie Flyer und Plakate im Betrieb werden keine Lösung sein. Reine Intranetangebote retten einen auch nicht. Es bedarf einer engen Verzahnung von mal etwas anderen analogen und verschiedensten digitalen Wegen. Man braucht Ideen, Medien und Aktionen über die man spricht, die man gerne weiterleitet.
Auf anregende, anschauliche motivierende Weise stellt das Seminar Ideen vor, die überaus leicht umsetzbar sind und Freude machen.

Themen

  • Muss es eigentlich immer ein Plakat oder Flugblatt sein? Geht’s nicht ohne „Fahndungsplakat“?
  • Was findet eigentlich heute noch Beachtung? Wann redet man drüber? Erfahrungen mit politischer Kommunikation und Information im Betrieb
  • Was wird eigentlich im Betrieb wirklich beachtet? Wirkung traditioneller Instrumente
  • Welche alternativen Kommunikationstechniken gibt es, die kaum jemand übersieht?
  • Wie ist eine dialogische Informationsarbeit unter Einbezie-hung der Belegschaft möglich?
  • Welche digitalen Angebote sind denkbar?
  • Wie verknüpft man analoge und digitale Angebote?
  • Wie kann man Personen und Inhalte der Betriebsratswahl ins Gespräch bringen?
  • Wie kann man zur Kandidatur einladen, für den Wahlgang mobilisieren?
  • Wie könnte eine zeitliche Abfolge der eingesetzten Instrumente aussehen?
  • Wie kommen wir jetzt auf den Weg? Ideen und Absprachen zu den ersten Schritten
Seminarnummer
D7-226222-194
Termin
15.02.2022
Seminarort
Essen - DGB-Haus Essen
Übernachtung
Nein
Teilnahmegebühr
265 ,- € Seminarkostenpauschale (USt-frei) zzgl. ca. 50 ,- € für Verpflegung (zzgl. USt)
Referent*in
Wolfgang Nafroth
Zielgruppen
Betriebsräte
Status
Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Michael Czogalla
Teamassistent
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: