POLITISCHE KOMMUNIKATION IM EHRENAMT

Wie gelingt überzeugende, selbstbewusste Kommunikation?

Als gesellschaftspolitisch Engagierte/r geht es regelmäßig darum den Dialog zu suchen und in der Diskussion dem Argument Gehör zu verschaffen. Das ist aufgrund der Diversität der Meinungen und Überzeugungen nicht immer einfach. Wie vermittelt man also die eigenen Meinungen und Positionen überzeugend und selbstbewusst? Wie und auf welchen Kanälen funktioniert und wirkt Sprache?
Wie hört man richtig zu und geht wertschätzend auf das Gegenüber zu und ein? Wie schafft man eine konstruktive Diskussionsatmosphäre?

Ziel

In dem Seminar gehen wir u.a. diesen Fragen nach und möchten die Wirkmächtigkeit von Sprache in Verbindung mit dem eigenen Auftreten reflektieren.

Themen

  • Kanäle und Wirksamkeit von Sprache
  • Selbsteinschätzung und Reflektion
  • Die Kunst des Zuhörens
  • Diskussionen konstruktiv gestalten

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit dem DGB-Bezirk NRW durch.

 

Seminarnummer
K10-228321-208
Termin
27.08.2022
Seminarort
Bielefeld - Haus Neuland e.V.
Übernachtung
Nein
Status
Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Tina Walner
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: