Statusmeldung

Dieses Seminar fand bereits am 2021-06-22 statt, Sie können aber unten Ihr Interesse an einem möglichen neuen Termin bekunden!

BLOGGEN GEGEN RECHTS UND HATE SPEECH – BLOGGEN FÜR VIELFALT UND DEMOKRATIE

Online-Seminar

Viele Rassist*innen bloggen handwerklich perfekt, aber inhaltlich perfide. Sie verbreiten Hetze im Netz und vergiften das gesellschaftliche Klima. Mit welchen Mitteln arbeiten diese Hater*innen? Wie ist es möglich, dagegenzuschreiben und sich gleichzeitig vor den Risiken in sozialen Netzwerken zu schützen? Wie können wir das Bloggen gegen menschenverachtende Beiträge und für eine vielfältige und demokratische Gesellschaft im Unterricht aufgreifen?

Im Workshop erhalten Sie Informationen über die rechte Szene im Netz. Anhand von Beispielen erarbeiten Sie partizipativ Lösungsvorschläge für Gegenreden in den Kommentarspalten. Sie tauchen außerdem in die Bloggerwelt ein und produzieren selbst Beiträge, etwa in Form von offenen Briefen, Listicles, Tweets und Memes und diskutieren die Umsetzung mit Schüler*innen.

In Kooperation mit der Arbeitsstelle für Interkulturelle Bildung und Integration Mönchengladbach

Das Seminar beginnt um 12.00 Uhr und endet um 16.15 Uhr.

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der GEW durch.

 

Seminarnummer
D17-218122-195
Termin
22.06.2021
Seminarort
Düsseldorf - DGB-Bildungswerk NRW e.V.
Übernachtung
Nein
Teilnahmegebühr
Es wird kein Teilnahmebeitrag erhoben. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich.
Referent*in
Said Rezek
Zielgruppen
Beschäftigte außerschulischer Bildungseinrichtungen
Lehrerinnen und Lehrer
Schüler*innenvertretungen
Schulsozialarbeiter*innen
SV-Lehrerinnen und SV-Lehrer
Status
Bereits ausgebucht

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Tina Walner
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: