Statusmeldung

Dieses Seminar fand bereits am 2019-11-13 statt, Sie können aber unten Ihr Interesse an einem möglichen neuen Termin bekunden!

THEMENABEND: TARIf. GERECHT. FÜR ALLE.

Gute Arbeit - Mit einem Tarifvertrag ist mehr drin.

Tarifverträge regeln die wesentlichen Grundlagen eines Arbeitsverhältnisses. In ihnen werden Gehalt, Arbeitszeiten, Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten, betriebliche Altersversorgung, Beschäftigungssicherung und vieles mehr geregelt.

Gute Arbeit und guter Lohn gehen nur mit Tarifvertrag.

Gesetze regeln den allgemeinen Rahmen und Mindeststandards, Tarifverträge werden für die Beschäftigten einer Branche abgeschlossen und gehen von deren Arbeitsbedingungen aus (z. B. extra Bezahlung für Mehrarbeit am Wochenende). So erwirken Tarifverträge eine Verbesserung über die gesetzlichen Mindeststandards hinaus und dienen der Gesetzgebung oftmals als Orientierung bei der Festlegung neuer Mindeststandards.

An diesem Abend möchten wir gerne über die Vor- und Nachteile von Tarifverträgen mit euch ins Gespräch kommen und die Funktion und Bedeutung der »Tarifbindung« und der Tarifparteien, wie u. a. der DGB-Gewerkschaften, für die Arbeitsgesellschaft diskutieren.

Themen

  • Der Tarifvertrag (allgemein)
  • Gesellschaftliche Bedeutung der Tarifparteien
  • Vor- und Nachteile des Tarifvertrags
  • Gewerkschaftliche Meilensteine und Grundsätze gewerkschaftlicher Arbeit
  • Grundlagen der gewerkschaftlichen Arbeit (Koalitionsfreiheit, Tarifautonomie, Sozialpartnerschaft)
Seminarnummer
K10-198355-206
Termin
13.11.2019
Seminarort
Wesel - VHS Wesel
Übernachtung
Nein
Teilnahmegebühr
Die Teilnahme ist kostenfrei.
Referent*in
Dieter Lieske
Zielgruppen
Gewerkschaftsfunktionär*innen
Vertrauensleute/Interessierte AN
Status
Bereits ausgebucht

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Tina Walner
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: