ENTGELTGLEICHHEIT GEWÄHRLEISTEN -

Grundlagen für Tarifvertrag und Betrieb

Es gibt viele Bereiche, in denen Entgeltgleichheit noch nicht erreicht ist. Um rechtskonform und diskriminierungsfrei vorzugehen, ist Hintergrundwissen gefragt.
In diesem Seminar werden nach einer Ist-Analyse u.a. Methoden und Schwerpunkte aufgezeigt, wie Entgeltgleichheit erzielt oder verbessert werden kann.

Themen

  • Entgeltgerechtigkeit: Definition im Arbeitsrecht
  • Merkmale diskriminierender Tarifverträge
  • Beispielhafte Kurzanalyse eines Entgelttarifvertrags
  • Rechtskonforme Arbeitsbewertung
    • Das Instrumentarium eg-check.de (Entgeltgleichheits-Check.de)
    • Gemeinsame Neubewertung einer Tätigkeit am Beispiel
  • Diskussion offener Fragen

Zielgruppe:
Gewerkschaftssekretär*innen NGG NRW
Die Kosten für die Seminarteilnahme werden von der Gewerkschaft NGG getragen.

Seminarbeginn: 09.00 Uhr
Seminarende: 17.00 Uhr

Seminarnummer
K11-220444-191
Termin
03.02.2022
Seminarort
Essen - GHOTEL hotel & living Essen
Übernachtung
Nein
Teilnahmegebühr
siehe Ausschreibung
Status
Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Ulrike Witzke
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: