Statusmeldung

Dieses Seminar ist deaktiviert oder ausgebucht!

GESUND BLEIBEN IN JOB UND EHRENAMT: STRATEGIEN GEGEN DEN STRESS WIRKUNGSVOLL IN DIE EIGENE HAND NEHMEN!

Arbeitsverdichtung, ständige Erreichbarkeit... alle zerren und wollen was von mir... Und dann on Top das Ehrenamt. Wie soll ich den Spagat zwischen Überforderung und Balance hinbekommen? In Arbeit und Freizeit sind wir ständig beschäftigt und herausgefordert. Dabei kennen wir die Risiken, die ständiger Stress mit sich bringt.

Was können wir dem entgegensetzen? Welche schnellen und wirksamen Methoden der Stressbewältigung sind überall und schnell einsetzbar, damit ich lange in „Job und Ehrenamt“ gesund bleibe?

Das Seminar vermittelt Basiswissen und das notwendige Handwerkszeug.

Themen

  • Was ist Stress wirklich?
  • In den Flow kommen
  • Achtsamkeit mal anders
  • Selbst-BEWUSST agieren
  • Transfer in den Alltag


Hinweise zu den Kosten:

Für ver.di-Mitglieder, die nach dem AWbG teilnehmen, übernimmt ver.di NRW, Abt. Bildung, die Kosten für das Seminar sowie die Reisekosten gemäß der ver.di-Reisekostenregelung (pauschal 0,20 € / km der einfachen Wegstrecke, aber höchstens 125 €). Dies gilt auch für Teilnehmer*innen, die auf dem Seminar Mitglied werden. Nicht-Mitglieder sind willkommen, tragen jedoch die anteiligen Seminarkosten, die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie ihre Reisekosten selbst. Die Rechnungsstellung erfolgt nach dem Seminar.

Seminarnummer
K5-225935-166
Termin
17.06.2022 bis 19.06.2022
Seminarort
Goch - Sport- & Tagungshotel De Poort
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
siehe Hinweise zu den Kosten
Status
Bereits ausgebucht

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Annette Gutschmidt-Böhm
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: