ARBEITNEHMER*INNEN-INTERESSEN ARTIKULIEREN, ORGANISIEREN UND DURCHSETZEN: TARIFPOLITIK AKTIV GESTALTEN

Tarifpolitik ist eine der Kernaufgaben von Gewerkschaften. Die Sozialpartnerschaft mit den Arbeitgeberverbänden bei der Aushandlung von Tarifverträgen ist ein wesentlicher Beitrag zur Wahrung des sozialen Friedens in Deutschland. Im Vorfeld und während der Verhandlungen sind gewerkschaftlich Engagierte besonders gefordert. Das Seminar vermittelt Grundkenntnisse über die rechtlichen Rahmenbedingungen, Regelungsmöglichkeiten und Inhalte von Tarifverträgen, außerdem über den Ablauf einer Tarifrunde von der Aufstellung der Forderungen, der Bildung und den Aufgaben der Tarifkommissionen, und den Ablauf von Verhandlungen und mögliche Konflikten. Schwerpunkt des Seminars ist die Frage, wann und wie sich engagierte Mitglieder einbringen und welche Aufgaben sie in welcher Phase haben. Das Seminar vermittelt mit vielen praktischen Übungen das nötige Handwerkszeug.

Themen

  • Historische Grundlagen, Geschichte der Arbeitskämpfe in Europa und USA, Wahrnehmung in der öffentlichen Meinung, betriebs- und volkswirtschaftliche Auswirkungen im europäischen Vergleich
  • Rolle der Gewerkschaft als Tarifvertragspartei
  • Inhalte und Funktion von Tarifverträgen
  • Wie kommt eine rechtlich korrekte Tarifforderung zustande
  • Tarifpolitik, Tarifverhandlungen, gesetzliche Grundlagen


Hinweise zu den Kosten:

Für ver.di-Mitglieder des ver.di Bezirks Mittleres Ruhrgebiet übernimmt der ver.di Bezirk Mittleres Ruhrgebiet die Kosten für das Seminar sowie die Reisekosten gemäß der ver.di-Reisekostenregelung (pauschal 0,20 € / km der einfachen Wegstrecke, aber höchstens 125 €). Dies gilt auch für Teilnehmer*innen, die auf dem Seminar Mitglied werden. Nicht-Mitglieder sind willkommen, tragen jedoch die anteiligen Seminarkosten, die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie ihre Reisekosten selbst. Die Rechnungsstellung erfolgt nach dem Seminar. Wir bitten, möglichst Fahrgemeinschaften zu bilden.

Seminarnummer
K5-225956-166
Termin
12.11.2022 bis 13.11.2022
Seminarort
Haltern am See - Adolf-Schmidt-Bildungszentrum Haltern am See
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
siehe Hinweise zu den Kosten
Zielgruppen
Vertrauensleute/Interessierte AN
Status
Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Annette Gutschmidt-Böhm
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: