Statusmeldung

Dieses Seminar ist aktuell deaktiviert!

GRUNDSCHULTREFFEN – KINDERRECHTE LEBEN, IM KLASSENRAT UND DARÜBER HINAUS

(Online-Seminar)

Die Aktiven im Netzwerk »Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage« setzen sich für Menschenrechte und Demokratie ein. Die Veranstaltung bietet Lehrkräften und Schulsozialarbeitenden an Grundschulen die Chance, neue Impulse für das Engagement in Schule und Bildungsarbeit zu erhalten.

Sie möchten Kinder mehr am Schulleben beteiligen und sie ermächtigen, sich für ihre Interessen und die der Gemeinschaft einzusetzen? Dazu müssen diese ihre Rechte kennen und verstehen. Der »Klassenrat«, eine Grundlage der Demokratiepädagogik, bietet Raum zur Umsetzung und fördert eine gesunde Mitbestimmungs- und Streitkultur.
Im Online-Seminar setzen Sie sich praxisbezogen und mit aktivierenden Methoden mit Kinderrechten und Klassenrat auseinander. Kurze Inputs regen zum Erfahrungsaustausch an.

In Kooperation mit der Landeskoordination Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage.

Das Seminar beginnt um 10.30 Uhr und endet um 13.30 Uhr.


Seminarnummer
D17-218114-195
Termin
24.03.2021
Seminarort
- Online-Seminar
Übernachtung
Nein
Teilnahmegebühr
Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich.
Referent*in
Philip Meade
Zielgruppen
Beschäftigte außerschulischer Bildungseinrichtungen
Lehrerinnen und Lehrer
Schüler*innenvertretungen
Schulsozialarbeiter*innen
SV-Lehrerinnen und SV-Lehrer
Status
Bereits ausgebucht

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Tina Walner
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: