Statusmeldung

Dieses Seminar fand bereits am 2018-01-12 statt, Sie können aber unten Ihr Interesse an einem möglichen neuen Termin bekunden!

GESELLSCHAFTSPOLITISCHE ENTWICKLUNGEN HINTERFRAGEN UND MITGESTALTEN

Rechte Umtriebe, Regierungsbildung und Betriebsratswahlen 2018

Rechte Umtriebe, Betriebsratswahlen 2018 und eine deutsche Bundesregierung, die seit den Wahlen im September 2017 geschäftsführend im Amt ist. Welche wechselseitigen Wirkungen haben diese Ereignisse auf das Klima und die politische Entwicklung in Deutschland? In der Veranstaltung wollen wir dieser Fragestellung insbesondere im lokalen Bezug zum Kreis Heinsberg nachgehen und rechtsgerichtete Strömungen und Tendenzen erkennen. Wir möchten ihre Wirkung in die Gesellschaft und nicht zuletzt über die Betriebsratswahlen 2018 in die Betriebe hinein beleuchten. Schließlich beschäftigen wir uns mit den aktuellen Gesprächsverläufen zur Regierungsbildung sowie den politischen Mechanismen und Potionen, die aus ihnen erwachsen können. Vor dem Hinterrund der gewonnenen Erkenntnisse sollen die gesellschaftspolitische Rolle sowie die Beteiligungsmöglichkeit des DGB für ein gutes Miteinander in Politik, Betrieb und Gesellschaft herausgearbeitet werden.

Themen

  • Rechte Umtriebe im Kreis Heinsberg
  • Betriebsratswahl 2018 und Rechtspopulisten
  • Politische Entscheidungsmechanismen und Regierungsbildung
  • Gesellschaftliche Funktion und Beteiligungsmöglichkeit des DGB
Seminarnummer
K10-188060-207
Termin
12.01.2018 bis 13.01.2018
Seminarort
Eitorf-Alzenbach - Hotel Schützenhof
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
Den Teilnehmenden entstehen keine Seminar-, Übernachtungs- und Verpflegungskosten.
Zielgruppen
Gewerkschaftsfunktionär*innen
Sonstige
Status
Bereits ausgebucht

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Tina Walner
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: