MITBESTIMMUNG 4.0: DIGITALISIERUNG UND DATENSCHUTZ IM SCHULBEREICH

Beide Themen rücken immer mehr in die öffentliche Diskussion: Das Seminar fokussiert auf die Digitalisierung und auf datenschutzrechtliche Bestimmungen im Schulbereich.

Themen

  • Rechtliche Grundlagen zum Datenschutz:
    • DSGVO
    • Schulgesetz
    • VO-DV I und II
    • DA-ADV
  • Personalvertretungsrechtliche Grundlagen zur Einführung, Anwendung und Erweiterung von Softwareprodukten (LPVG)
  • Beispiele unterschiedlicher Anwendungsbereiche von Softwareprodukten in Schule
  • Was muss bei der Nutzung einer Basis-IT-lnfrastruktur für Kommunikation und Organisation im Schulalltag beachtet und geregelt werden?
  • Nutzungsbedingungen bei der Einführung von Software: Beispielhafte Anwendung einer Kollaborationssoftware
Seminarnummer
D20-225413-082
Termin
07.02.2022 bis 08.02.2022
Seminarort
Hamm - Mercure Hotel Hamm
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
380 ,- € Seminarkostenpauschale (USt-frei) zzgl. ca. 203 ,- € für Unterkunft/Verpflegung (zzgl. USt)
Zielgruppen
Personalräte (LPVG)
Freistellungen
§ 42 (5) LPVG
Status
Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Christina Passenheim
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: