LPVG 1 FÜR PERSONALRÄTE DER LEHRKRÄFTE -

Rechtliche Grundlagen der Personalratsarbeit

In diesem Seminar lernen erstmalig und wieder gewählte Personalratsmitglieder ihre vielseitigen Aufgaben nach dem Landespersonalvertretungsgesetz NRW kennen und praktisch anzuwenden und werden über Fragen der Rechtsstellung und der Geschäftsführung des Personalrats informiert. Neben den rechtlichen Grundlagen steht die betriebliche Praxis im Mittelpunkt. Wir zeigen Handlungsoptionen auf und entwickeln gemeinsam, wie Personalräte im Rahmen des LPVG NRW sich aktiv an Entscheidungsprozessen in der Dienststelle beteiligen können. Dabei wird auf die Besonderheiten der Personalvertretung der Lehrkräfte eingegangen.

Themen

  • Grundzüge des LPVG NRW, inklusive der Sonderregelungen für den Lehrkräftebereich
  • Rechte und Pflichten der Personalratsmitglieder
  • Informationsrechte; Beteiligungsrechte
  • Grundzüge des Mitbestimmungsverfahrens
  • Einstellungsverfahren im Schulbereich und Beteiligung des Personalrates

 

 

Seminarnummer
D20-235426-082
Termin
16.11.2023 bis 17.11.2023
Seminarort
Dortmund - Leonardo Hotel Dortmund
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
530 ,- € Seminarkostenpauschale (USt-frei) zzgl. ca. 295 ,- € für Unterkunft/Verpflegung (zzgl. USt)
Zielgruppen
Lehrerinnen und Lehrer
Personalräte (LPVG)
Freistellungen
Status
Noch wenige Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seiten unter dem Menüpunkt "Service » Merkzettel".

ANSPRECHPARTNER*IN
Christina Passenheim
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
drucken:  
merken: