NEUESTE RECHTSPRECHUNG IM ARBEITSRECHT


In der Mittwoch-Schulung im Monat März wollen wir mit dem Kölner Arbeitsrichter Dr. Christian Ehrich die neuesten Entscheidungen der Rechtsprechung vorstellen. Trotz oder besser gesagt wegen der Corona-Pandemie ist es wichtig, betriebliche Interessenvertretungen ausführlich in diesem Themenbereich zu schulen.

Im Mittelpunkt der Darstellung stehen natürlich die Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte der betrieblichen Interessenvertretung.

Themen

  • Neueste Rechtsprechung im Befristungsrecht
  • Neueste Rechtsprechung im Arbeitszeitrecht
  • Neueste Rechtsprechung im Urlaubsrecht

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der IG Metall durch.

 

Seminarnummer
D-220502-034
Termin
23.03.2022
Seminarort
Köln - Mercure Hotel Köln City Friesenstraße
Übernachtung
Nein
Teilnahmegebühr
215,-- € Seminarkostenpauschale (USt-frei) zzgl. ca. 70,-- € für Verpflegung (zzgl. USt.)
Zielgruppen
Betriebsräte
Schwerbehindertenvertretungen
Freistellungen
Status
Bereits ausgebucht

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Sandra Shebeika
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: