Statusmeldung

Dieses Seminar fand bereits am 2018-11-07 statt, Sie können aber unten Ihr Interesse an einem möglichen neuen Termin bekunden!

ZEIT- UND SELBSTMANAGEMENT FÜR BETRIEBSRÄTE

Wir stehen häufig unter Stress, die Zeit läuft uns davon und dennoch haben wir nichts "geschafft". Das schlechte Gewissen gleichen wir mit einem noch höheren Arbeitseinsatz aus. Probleme und wichtige Aufgaben bleiben ungelöst. Gerade Betriebsratsvorsitzende kennen diese Situation. Sie lernen eigene Ziele zu definieren und Prioritäten zu setzen. Sie können Ihre Zeit effektiver strukturieren und sich von unnötigem Ballast befreien.

Die Teilnehmenden erfahren, wie sie mit ihrer kostbaren Zeit sinnvoller umgehen, Zeitfresser identifizieren und eliminieren, Verantwortung abzugeben und ihre verantwortungsvolle Aufgabe zufriedener zu erfüllen.

Themen

  • Ist Analyse des persönlichen Zeitmanagements
  • Balance-Modell
  • Ziele und Visionen als Basis funktionierenden Selbstmanagements
  • Prioritäten setzen
  • Zeitplansysteme
  • Schrittweise zur erfolgreichen Zeitplanung
Seminarnummer
D9-185821-030
Termin
07.11.2018 bis 09.11.2018
Seminarort
Harsewinkel-Marienfeld - Hotel Klosterpforte
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
Seminarkostenpauschale: 580,- Euro (USt. frei) zzgl. ca. 310,- Euro für Unterkunft/Verpflegung (zzgl. USt.)
Referent*in
Achim Halstenberg
Zielgruppen
Vorsitzende/Stellv./Freigestellte
Freistellungen
§ 37 (6) BetrVG
Status
Bereits ausgebucht

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Beate Wysocki
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: