KONZEPTE REGIONALER BILDUNGSARBEIT IN DER GEWERKSCHAFTLICHEN BILDUNG

Referent*innen lernen Methoden kennen, wie sie ihren Kolleg*innen in den Seminaren bei der Entwicklung individueller Lern- und Entwicklungsplänepläne behilflich sein können.
Sie berücksichtigen dabei die Anforderungen des regionalen Arbeits- und Bildungsmarktes. Je nachdem, ob es sich um Stadt oder Land handelt, welche Betriebe und Branchen ansässig sind, welche Mentalitäten herrschen, ergeben sich unterschiedliche Profile.
Die Teilnehmer*innen werden dazu befähigt, auf der Grundlage einer persönlichen Lernbiographie Beratungen in Gruppen und mit einzelnen durchzuführen.
Ziel der individuellen Bildungsberatung und -planung ist es, durch systematische Qualifizierungen den Herausforderungen der sich ständig in Veränderung befindlichen Arbeitswelt gewachsen zu sein.
Mit Hilfe der im Seminar erworbenen Kenntnisse qualifizieren sie sich, ihre Kolleg*innen im Betrieb zu verstärkter Bildungsteilhabe zu motivieren. Sie unterstützen und beraten diese bei der Suche nach geeigneten Angeboten.

Themen

  • Berater*innen im Spannungsfeld zwischen Arbeitnehmer*innen - Arbeitgeber*innen-Interessen, Interessen der gesetzlichen Interessenvertretungen der Arbeitnehmer*innen (BR, PR, JAV, MAV,..) der Gewerkschaften zu den o. g. Themen
  • Konstruktiver Umgang mit Neutralität oder Parteilichkeit in der Beratung

Hinweise zu den Kosten:
Für ver.di-Mitglieder übernimmt der ver.di Bezirk Linker Niederrhein die Kosten für das Seminar sowie die Reisekosten gemäß der ver.di-Reisekostenregelung (pauschal 0,20 € / km der einfachen Wegstrecke, aber höchstens 125 €). Dies gilt auch für Teilnehmer*innen, die auf dem Seminar Mitglied werden. Nicht-Mitglieder sind willkommen, tragen jedoch die anteiligen Seminarkosten, die Kosten für Unterkunft und Verpflegung sowie ihre Reisekosten selbst. Die Rechnungsstellung erfolgt nach dem Seminar.

Hier finden Sie alle Termine zu diesem Seminarthema
Seminarnummer
K5-215946-166
Termin
27.08.2021 bis 28.08.2021
Seminarort
Wegberg-Kipshoven - Hotel Restaurant Esser
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
siehe Hinweise zu den Kosten
Status
Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seiten unter dem Menüpunkt "Service » Merkzettel".

ANSPRECHPARTNER*IN
Annette Gutschmidt-Böhm
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
drucken:  
merken: