Tool-Box Wirtschaftsausschuss

TOOLBOX WIRTSCHAFTSAUSSCHUSS

Rechtsgrundlagen - Analyseinstrumente - Informationsmanagement

Steigende Energiekosten, Lieferkettenprobleme oder die Pandemie wirken sich auch auf die Beschäftigten aus. Kurzarbeit, Personalabbau oder Umstrukturierungen können Konsequenzen sein. Mitglieder im Wirtschaftsausschuss (WA) leisten hierzu Detektivarbeit für die Interessenvertretung und filtern wichtige Informationen zur wirtschaftlichen Lage heraus. Doch nicht jede Information ist wirklich interessant und oft müssen erst die richtigen Fragen gestellt werden, um die wirklich wesentlichen Informationen zu erhalten. Der Wirtschaftsausschuss leistet dazu Schnittstellenarbeit für die Interessenvertretung, indem er die gewonnenen Informationen aufbereitet und weiterleitet. Gerade wenn der „Kostendruck“ steigt, sind gute Argumente und Analysen gefragt. Die „Toolbox Wirtschaftsausschuss“ knüpft hier an und vermittelt das dazu notwendige „Handwerkszeug“ für WA-Mitglieder.

Ziel

Das Seminar vermittelt die wichtigsten wirtschaftlichen Kenntnisse für eine erfolgreiche Arbeit im Wirtschaftsausschuss. Daneben werden Methoden und Anregungen für eine professionelle Vor- und Nachbereitung der WA-Sitzung sowie zur Wissensübertragung erarbeitet.

Themen

  • Toolbox Rechtsgrundlagen
  • Toolbox Betriebswirtschaft
    • Ideen zur Jahresabschlussanalyse
    • Analyse unterjähriger Geschäftszahlen
    • Verstehen und Entwickeln von Kennzahlensystemen
  • Toolbox Informationsmanagement
    • Effiziente Sitzungsvor- und -nachbereitung
    • Datenaufbereitung und Interpretation
    • Der Bericht der WA-Mitglieder an die Interessenvertretung

Dieses Seminar führen wir im Rahmen unseres Angebots "von profis für profis" in Kooperation mit der TBS NRW durch.

 

Hotels / Termine / Preise

Noch genügend Plätze vorhanden
Noch wenige Plätze vorhanden
Bereits ausgebucht
Duisburg - IntercityHotel Duisburg
27.09.2022 - 28.09.2022
650 ,- € Seminarkostenpauschale (USt-frei) zzgl. ca. 219 ,- € für Unterkunft/Verpflegung (zzgl. USt)
Duisburg - IntercityHotel Duisburg
19.09.2023 - 20.09.2023
760 ,- € Seminarkostenpauschale (USt-frei) zzgl. ca. 245 ,- € für Unterkunft/Verpflegung (zzgl. USt)
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: