EINFÜHRUNGSSEMINAR FÜR JAV MITGLIEDER NACH DEM LPVG NRW

für Jugend- und Auszubildendenvertreter*innen im Bereich der Justiz

Im Mittelpunkt des Seminars stehen Grundkenntnisse der JAV-Arbeit nach LPVG NRW. Ziele und Handlungsmöglichkeiten bei der Vertretung der Jugend- und Auszubildendeninteressen werden gemeinsam entwickelt, ihre Umsetzung unter Berücksichtigung der betrieblichen Bedingungen praxisnah geübt. Kenntnisse der für die JAV`en relevanten Gesetze werden detailliert vermittelt.

Themen

  • Zuständigkeiten und Aufgaben der JAV gemäß LPVG NRW
  • Überblick über relevante Gesetze für die Arbeit der JAV, z.B. Berufsbildungsgesetz, Jugendarbeitsschutzgesetz
  • Überblick über TV-L und TVA-L
  • Zusammenarbeit mit dem Personalrat
  • Geschäftsführung der JAV
  • Aufgaben und Funktionen innerhalb der JAV
  • Öffentlichkeitsarbeit der JAV
  • Die Jugend- und Auszubildendenversammlung
  • Kosten der JAV-Arbeit
Seminarnummer
D3-214007-180
Termin
30.08.2021 bis 02.09.2021
Seminarort
Willingen - Best Western Plus Hotel Willingen
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
860 ,- € Seminarkostenpauschale (USt-frei) zzgl. ca. 361 ,- € für Unterkunft/Verpflegung (zzgl. USt)
Zielgruppen
Jugend- und Auszubildendenvertretungen
Freistellungen
§ 58 LPVG
Fachbereich
FB 06 Bund und Länder
Status
Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Ellen Waßer
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: