NEU GEWÄHLT - WAS MUSS ICH TUN?

Das Handwerkzeug für neu gewählte Betriebsräte – Teil 2

In dieser Mittwoch-Schulung erhalten die Teilnehmer*innen einen kurzen Überblick über die gesetzlichen Grundlagen von Betriebsratsarbeit.

Anhand der §§ 80 und 87 BetrVG werden die Aufgaben beispielhaft skizziert und der Bezug zur praktischen Arbeit im betrieblichen Alltag hergestellt.

Durch kollegiale Beratung werden die Teilnehmer*innen an das Thema herangeführt.

Themen

  • Kurzüberblick über gesetzliche Grundlagen der Betriebsratsarbeit
    • § 80 BetrVG: Allgemeine Aufgaben
    • § 87 BetrVG: Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte
  • Unbestimmte Rechtsbegriffe: Was bedeutet "rechtzeitig", "umfassend", "erforderlich"
Seminarnummer
D-220504-034
Termin
25.05.2022
Seminarort
Köln - Mercure Hotel Köln City Friesenstraße
Übernachtung
Nein
Teilnahmegebühr
215,-- € Seminarkostenpauschale (USt.-frei) zzgl. ca. 70,-- € für Verpflegung (zzgl. USt.)
Zielgruppen
Betriebsräte
Freistellungen
Bildungsregion
Köln-Leverkusen
Status
Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Sandra Shebeika
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: