JAV-Seminar

JAV-ARBEIT IN ZEITEN DER PANDEMIE - ONLINE SEMINAR

Dein neues Amt als Jugend-und Auszubildendenvertreter*in bringt ganz neue Herausforderungen auf einem unbekannten „Spielfeld“ mit sich. Deine Fragen sind sicherlich vielfältig und wollen beantwortet werden. Damit Du die ersten Schritte in Deiner neuen Funktion gerade in Zeiten der Pandemie sicher und effektiv absolvieren kannst, bieten wir Dir mit diesem Online-Seminar die geeignete Plattform. Erfahrene Referent*innen-Teams begleiten Dich dabei.

Themen

  • Block 1: Das „Spielfeld“ kennenlernen – ein Kompass für die Interessenvertretungslandschaft im Betrieb
  • Block 2: Zuständigkeiten und Handlungsrahmen der JAV nach dem BetrVG – ein erster Überblick
  • Block 3: Die Sitzung der JAV – „coronakonform“ - kurz skizziert
    • Formale Anforderungen in der Übersicht
    • Freistellungsmöglichkeiten für die JAV-Arbeit im Überblick

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der IG Metall durch.

 

Seminarnummer
D-210592-311
Termin
07.06.2021 bis 08.06.2021
Seminarort
- Online-Seminar
Übernachtung
Nein
Teilnahmegebühr
Die Kosten des Seminares betragen 295,-- € Seminarkostenpauschale (USt-frei)
Zielgruppen
Jugend- und Auszubildendenvertretungen
Freistellungen
§ 37 (6) BetrVG
§ 65 BetrVG
Bildungsregion
Ennepe-Ruhr-Wupper/Hagen/Unna
Status
Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Sandra Shebeika
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: