Statusmeldung

Dieses Seminar fand bereits am 2018-09-04 statt, Sie können aber unten Ihr Interesse an einem möglichen neuen Termin bekunden!

BETRIEBSWIRTSCHAFTLICHE INFORMATIONEN FÜR BETRIEBE OHNE WIRTSCHAFTSAUSSCHUSS

Wie steht es um den Betrieb? Wie ist die wirtschaftliche Lage tatsächlich? Welche Auswirkungen hat die Planung auf die Belegschaft? Ist mit Personalabbau zu rechnen? Fragen über Fragen. Entscheidungen im Unternehmen werden in der Regel unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten getroffen. Für Betriebsräte in Betrieben ohne Wirtschaftsausschuss ist es besonders schwierig, hierzu entsprechende Informationen zu erhalten und die Lage einzuschätzen. Das Seminar zeigt Möglichkeiten auf, wie Betriebsräte ohne Wirtschaftsausschuss dennoch Informationen bekommen können. Es vermittelt außerdem einen Überblick über betriebswirtschaftliche Grundlagen.

Themen

  • Betriebswirtschaftliche Grundlagen im Überblick
  • Wahrnehmbare Anzeichen für wirtschaftliche Veränderungen im Betrieb
  • Verwendung öffentlich zugänglicher Informationsquellen
  • Gezielte Nutzung des Monatsgesprächs zum Erhalt von Informationen
  • Information durch Abstimmung des Vierteljahresberichts nach § 110 BetrVG
  • Informations- und Beteiligungsrechte des Betriebsrats in besonderen Fällen (§§ 92a, 109a und 111 BetrVG)
  • Entwicklung eines Fragen- und Handlungskatalogs
Seminarnummer
D12-189604-028
Termin
04.09.2018 bis 05.09.2018
Seminarort
Möhnesee - Hotel Haus Griese
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
Seminarkostenpauschale 440,- Euro (USt. frei) zzgl. Unterkunft/Verpflegung ca. 185,- Euro (zzgl. USt.)
Zielgruppen
Schwerbehindertenvertretungen
Betriebsräte
Freistellungen
§ 179 (4) SGB IX
§ 37 (6) BetrVG
Bildungsregion
Bochum-Herne/Dortmund
Unna
Status
Bereits ausgebucht

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Martina Lüder
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: