ERA GRUNDLAGEN DER ARBEITSBEWERTUNG UND EINGRUPPIERUNG

In diesem Seminar werden dem Betriebsrat grundlegende Kenntnisse
zur Arbeitsbewertung und Eingruppierung nach dem EntgeltRahmenAbkommen
in der Metall- und Elektroindustrie NRW
vermittelt. Es richtet sich an Betriebsrät*innen aus Betrieben, die
era umgesetzt haben

Themen

  • Allgemeine Bestimmungen zur Eingruppierung nach era.
  • Das Punktbewertungsverfahren unter Berücksichtigung der Niveaubeispiele sowie der Begriffsbestimmungen und era Glossar hierzu
  • Regelungen zum era. Entgeltabkommen und Geltungsbereich
  • Das Reklamationsrecht der Eingruppierung
  • Leistungs- und Zeitentgeltbestimmungen nach era.
  • Aufbau und Zusammensetzung des Entgelts
Dieses Seminar ist für Teilnehmende aus dem Bereich der IG Metall Duisburg-Dinslaken reserviert. Anmeldungen von Teilnehmenden aus anderen Regionen können nicht berücksichtigt werden.

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der IG Metall durch.

 

Seminarnummer
D12-229737-073
Termin
17.10.2022 bis 19.10.2022
Seminarort
Haltern am See - Südufer
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
Seminarkostenpauschale: 690,-Euro (USt-frei) zzgl. Unterkunft/Verpflegung: ca. 479,- Euro (zzgl. USt)
Zielgruppen
Betriebsräte
Schwerbehindertenvertretungen
Bildungsregion
Duisburg-Dinslaken
Status
Noch wenige Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Gülüzar Seferoglu
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: