WAHL DER SCHWERBEHINDERTENVERTRETUNG 2022

Im Herbst 2022 ist es wieder soweit:
Die Wahlen der Schwerbehindertenvertretung stehen an. Dieses Seminar ist ein praktischer Wegweiser für eine erfolgreiche Wahl. Das Seminar vermittelt Kenntnisse zur Gestaltung und Durchführung von Schwerbehindertenvertretungswahlen in Betrieben. Zudem wird behandelt, was zu beachten ist, damit Fristen und Formalitäten nicht zu Stolperfallen werden.

Themen

  • Vorbereitung der Wahl: Aufgaben und Arbeit des Wahlvorstandes, Wahlberechtigte und die Erstellung der Liste von Wahlberechtigten, Vorschriften für die Erstellung des Wahlausschreibens, Vorschriften für Wahlvorschläge und Bewerber*innen
  • Durchführung der Wahl: Stimmabgabe, Wahlvorgang, schriftliche Stimmabgabe, Feststellung des Wahlergebnisses und Bekanntmachung
  • Durchführung der Wahl nach dem vereinfachten Wahlverfahren: Voraussetzung, Vorbereitung, Durchführung
  • Durchführung der Wahl nach dem förmlichen Wahlverfahren: Voraussetzung, Vorbereitung, Durchführung

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der IG Metall durch.

 

Seminarnummer
D8-226437-044
Termin
30.08.2022
Seminarort
Rheda-Wiedenbrück - Hotel Restaurant Reuter
Übernachtung
Nein
Teilnahmegebühr
Seminarkostenpauschale: 260,- Euro (USt.-frei) zzgl. Verpflegung: ca. 55,- Euro (zzgl. USt.)
Referent*in
Jana Ramme
Zielgruppen
Betriebsräte
Schwerbehindertenvertretungen
Wahlvorstandsmitglieder
Bildungsregion
Gütersloh-Oelde
Status
Noch wenige Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Petra Patten
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: