KOMMUNIKATION UND BERATUNG - BETEILIGUNG IM BETRIEB ORGANISIEREN

Der Erfolg betrieblicher Interessenvertretung hängt entscheidend
von der Unterstützung durch die Beschäftigten ab. In diesem
Seminar geht es darum, Instrumente und Methoden kennenzulernen,
um Beteiligungsprozesse im Betrieb zu initiieren. Die Teilnehmenden
sollen in Ihrer Kommunikationsfähigkeit gestärkt werden und soziale
und methodische Kompetenzen erwerben.

Themen

  • Grundlagen der Kommunikation
  • Die Kunst des Zuhörens
  • Das 4 Ohren Modell
  • Verständlich formulieren und lebendig argumentieren
  • Eine kleine Rede
  • Gewerkschaftliche Willensbildung im Betrieb
Hier finden Sie alle Termine zu diesem Seminarthema

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der IG Metall durch.

 

Seminarnummer
K1-230377-060
Termin
16.10.2023 bis 20.10.2023
Seminarort
Oeding - Burghotel Pass
Übernachtung
Ja
Zielgruppen
Vertrauensleute/Interessierte AN
Freistellungen
Bildungsregion
Mülheim, Essen und Oberhausen/Gelsenkirchen
Status
Noch wenige Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Manuela Holitschke
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: