Statusmeldung

Dieses Seminar findet nicht mehr statt, hier können Sie sich zu diesem Thema auf eine Warteliste setzen lassen!

FASIBIS ONLINE-MEILENSTEINTAGUNG: INTEGRATION VON GEFLÜCHTETEN IN BETRIEBEN

Nach Deutschland geflüchtete Menschen haben gute Chancen in der Arbeitswelt Fuß zu fassen, auch wenn der Einstieg oft nicht leichtfällt. Gerade in Betrieben mit Betriebsrat und Tarifverträgen gelingt dies besonders gut. Das sind die zentralen Ergebnisse, die unser Referent Dr. Werner Schmidt vom Forschungsinstitut für Arbeit, Technik und Kultur (F.A.T.K.) bei seiner Untersuchung der Integration von Geflüchteten, die seit 2015 nach Deutschland gekommen sind, herausgefunden hat. Zwar benötige die Arbeitsaufnahme häufig länger als bei vielen Arbeitsmigranten, weil ihre Arbeitserlaubnis oft eingeschränkt ist, doch ein wichtiger Erfolgsfaktor für die Integration ist die Arbeitnehmer*innenvertretung, weil sie sich für alle Beschäftigten einsetzt, ohne nach ihrer Herkunft zu fragen.
Wir wollen der Frage nachgehen, welche Faktoren einer erfolgreichen Integration Geflüchteter in die Arbeitswelt entgegenstehen und welche Akteure und Maßnahmen besonders wichtig sind, um diese zu überwinden.

Themen

  • Begrüßung und Einführung durch das DGB-Bildungswerk NRW e.V.
  • Die Beschäftigung von Migranten und Geflüchteten in Betrieben – Historie und aktuelle Situation in Deutschland
  • Wie gelingt Integration von Geflüchteten in der Arbeitswelt und welche Akteure sind involviert? Die Rolle von Management, Betriebsräten, Beschäftigten und Geflüchteten
  • Diskussion und Abschluss

Die Veranstaltung beginnt um 14:00 Uhr und endet gegen 16:00 Uhr.

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit der IG Metall durch.

 

Seminarnummer
P01-217606-951
Termin
15.09.2021
Seminarort
online - Das Seminar findet online statt
Übernachtung
Nein
Teilnahmegebühr
Es wird kein Teilnahmebeitrag erhoben.
Freistellungen
§ 37 (7) BetrVG
Status
Bereits ausgebucht

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Timo Tenhündfeld
Sachbearbeitung / Projektassistent
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: