GESICHERTE EXISTENZ NACH DEM RENTENEINTRITT

Die Teilnehmer*innen erarbeiten gemeinsam, welche Möglichkeiten Senior*innen und ältere Arbeitnehmer*innen haben, bei politischen Entscheidungen mitzuwirken oder Einfluss zu nehmen. Sie erkennen, welche Möglichkeiten es gibt, auch im Alter noch körperlich und geistig fit zu bleiben und diskutieren aktuelle gesellschaftspolitische Entwicklungen.

Themen

  • Berufsbedingte körperliche Belastungen Rolle der Gewerkschaften
  • Darstellung der aktuellen politischen Situation und wie wir davon betroffen sind
  • Übergang vom Berufsleben in die Rente als Belastungssituation
  • Vorkehrungen um stressfrei die Rentensituation zu erleben
Seminarnummer
K1-210321-074
Termin
04.10.2021 bis 08.10.2021
Seminarort
Willingen - Best Western Plus Hotel Willingen
Übernachtung
Ja
Freistellungen
AWbG (Bildungsurlaub)
Bildungsregion
Duisburg-Dinslaken
Status
Bereits ausgebucht

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Petra Patten
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: