Statusmeldung

Dieses Seminar ist aktuell deaktiviert!

ARBEITNEHMER*INNEN-INTERESSEN ARTIKULIEREN UND ORGANISIEREN

Stufe 3

Das zentrale Thema dieses Seminars ist die Darstellung der Grundlagen der Wirtschafts- und Sozialpolitik. Dem werden die Schutz- und Gestaltungsfunktionen der Gewerkschaften gegenübergestellt sowie die Schutzrechte der Arbeitnehmer*innen mit dem besonderen Fokus auf aktuelle Veränderungsprozesse in den Verkehrsunternehmen. Die Teilnehmer*innen werden befähigt, notwendige Handlungsmöglichkeiten zu erkennen und selbständig die konkreten Schritte zur Umsetzung im Betrieb anzugehen. Der Blick über den Tellerrand für die gesamte Branche soll geschärft werden.

Themen

  • Wirtschafts- und Sozialpolitik im Blickfeld von Arbeitnehmer*innen
  • Einblick in die grundlegenden Funktionsweisen der Wirtschafts- und Sozialpolitik
  • Vorstellung von möglichen Gegenstrategien oder Alternativmodellen
  • Erarbeitung von betrieblichen Handlungsmöglichkeiten durch Arbeitnehmer*innen
  • Veränderung der Tariflandschaft im ÖPNV und die Auswirkungen auf die Beschäftigten
  • Welche Faktoren haben Einfluss auf die Arbeits- und Einkommensbedingungen der Beschäftigten?
Seminarnummer
K5-211955-134
Termin
15.11.2021 bis 17.11.2021
Seminarort
Goch - Sport- & Tagungshotel De Poort
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
,- € Seminarkostenpauschale (inkl. Unterkunft/Verpflegung und USt)
Freistellungen
AWbG (Bildungsurlaub)
Status
Bereits ausgebucht

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Sabine Schlüß
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: