Statusmeldung

Dieses Seminar fand bereits am 2021-07-01 statt, Sie können aber unten Ihr Interesse an einem möglichen neuen Termin bekunden!

laptop

ONLINE-SEMINAR: DAS NEUE BETRIEBSRÄTEMODERNISIERUNGSGESETZ

Was Betriebsratsmitglieder jetzt unbedingt wissen sollten

Am 21. Mai 2021 hat der Bundestag das Betriebsrätemodernisierungsgesetz beschlossen. Das Gesetz - das im Referentenentwurf von 2020 noch Betriebsrätestärkungsgesetz hieß - sieht vor, die Wahl von Betriebsräten zu vereinfachen und die Rechte des Betriebsrats bei Weiterbildung, Einsatz von künstlicher Intelligenz und mobiler Arbeit zu stärken. Im Zuge des Gesetzes wird das Betriebsverfassungsgesetz an wichtigen Stellen ergänzt. Betriebsratsmitglieder sollten die Neuerungen unbedingt kennen.

Ziel

Das Seminar gibt einen Überblick über die neuen rechtlichen Rahmenbedingungen (insbesondere Neuerungen im Betriebsverfassungsgesetz) und die Handlungsmöglichkeiten von Betriebsräten.

Themen

  • Betriebsratswahl, Betriebsratssitzungen
  • Datenschutzrechtliche Verantwortlichkeit des Betriebsrats
  • Einsatz von Künstlicher Intelligenz
  • Mitbestimmung bei mobiler Arbeit
  • Berufliche Bildung u.a.
Beginn 9:00 Uhr, Ende 12:00 Uhr.

Dieses Seminar führen wir im Rahmen unseres Angebots "von profis für profis" in Kooperation mit der TBS NRW durch.

 

Seminarnummer
D11-219484-133
Termin
01.07.2021
Seminarort
- Online-Seminar
Übernachtung
Nein
Teilnahmegebühr
250 € USt-frei
Referent*in
Kathrin Drews, Racel Bosbach
Zielgruppen
Betriebsräte
Freistellungen
§ 37 (6) BetrVG
Status
Bereits ausgebucht

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Michael Czogalla
Teamassistent
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: