EINFÜHRUNG IN DAS ARBEITSRECHT (AR 1)

Von der Einstellung bis zur Kündigung - Grundlagenschulung für Personalräte und Schwerbehindertenvertretung der Bundesagentur für Arbeit und Jobcenter

Das Seminar vermittelt arbeitsrechtliche Grundlagen:
Die Teilnehmenden erhalten Einblicke in die Rechte und Pflichten von Beschäftigten und Arbeitgeber*innen sowie in die Beteiligungsrechte und Durchsetzungsmöglichkeiten der gesetzlichen Interessenvertretungen in arbeitsrechtlichen Belangen. Schwerpunkte des Seminars sind die Systematik des Arbeitsrechts sowie die Regelungen zu Arbeitsvertrag und Kündigungsschutz.

Themen

  • Umfang und Systematik des Arbeitsrechts
  • Anbahnung des Arbeitsverhältnisses: Stellenausschreibung und Auswahlverfahren
  • Arbeitsvertrag – Grundlagen und Inhalt
  • Rechte und Pflichten beider Vertragsparteien aus dem Arbeitsverhältnis
  • Besondere Arbeitsverhältnisse im Überblick: Teilzeit und Befristung, Leiharbeit und Werkverträge, Probearbeit
  • Beendigung des Arbeitsverhältnisses: Kündigungsschutzgesetz, Weiterbeschäftigungs- ansprüche, Beendigungsarten und Fristen
  • Beteiligungsrechte und Handlungsoptionen der betrieblichen Interessenvertretung

Dieses Seminar führen wir in Kooperation mit ver.di durch.

 

Seminarnummer
D3-211933-086
Termin
23.08.2021 bis 27.08.2021
Seminarort
Hamm - Mercure Hotel Hamm
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
950 ,- € Seminarkostenpauschale (USt-frei) zzgl. ca. 623 ,- € für Unterkunft/Verpflegung (zzgl. USt)
Zielgruppen
Personalräte (BPersVG)
Schwerbehindertenvertretungen
Freistellungen
§ 54 (1) BPersVG
§ 179 (4) SGB IX
Fachbereich
FB 04 Sozialversicherung
Status
Noch wenig Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Sabine Schlüß
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: