HANDLUNGSKOMPETENT IM BETRIEBSRAT –

Ein Update für erfahrene Betriebsratsmitglieder

Im Seminar werden die Rechte und Pflichten des Betriebsrats entsprechend der aktuellen Rechtsprechung geklärt. Eine effektive Planung zur Bewältigung der anstehenden Aufgaben und eine strategische Planung der längerfristigen Aufgaben setzen eine gute und rechtssichere Organisation der Betriebsratsarbeit voraus. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen durch praktische Übungen, wie die erforderliche Betriebsratsarbeit unter Berücksichtigung der betrieblichen Belange organisiert werden kann.

Themen

  • Überblick über Aufgaben und Rechte des Betriebsrats:
    • Aufgaben und Rechte des Gremiums
    • Aufgaben und Rechte der einzelnen Mitglieder
    • Schutz der Tätigkeit des Betriebsrats und seiner Mitglieder
  • Die Betriebsratssitzung:
    • Rechtliche und formale Anforderungen an Beschlüsse
    • Organisation und Vorbereitung, Ablauf
    • Teilnahme und Verhinderung
  • Arbeitsorganisation und Zeitplanung:
    • Arbeitsteilung im Gremium
    • Ausschuss- und Projektarbeit
Seminarnummer
D14-205673-042
Termin
02.03.2020 bis 04.03.2020
Seminarort
Nümbrecht-Bierenbachtal - Bierenbacher Hof
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
645 ,- € Seminarkostenpauschale (USt-frei) zzgl. ca. 240 ,- € für Unterkunft/Verpflegung (zzgl. USt)
Zielgruppen
Betriebsräte
Schwerbehindertenvertretungen
Freistellungen
§ 37 (6) BetrVG
§ 179 (4) SGB IX
Bildungsregion
Bonn-Rhein-Sieg
Status
Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Michael Martinez Cerecedo
Teamassistent
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: