DER WIRTSCHAFTSAUSSCHUSS

Handlungsmöglichkeiten, Innovationspolitik und Mitbestimmung

Strategische Unternehmensplanung beginnt mit der Analyse der Ausgangssituation des Unternehmens. Gute Unternehmensstrategien sind Grundlage dringend notwendiger Innovations- und Investitionskonzepte, gerade in Zeiten der Transformation.
Dem Wirtschaftsausschuss kommt in dieser Umbruchsphase eine wichtige Rolle zu, da das Gremium die wirtschaftliche Lage des Unternehmens überblicken und dem Betriebsrat beraten zur Seite steht.
Das Ziel der Unternehmensleitung ist die Gewinnmaximierung in einer konkurrierenden, globalen und sich transformierenden Welt. Wie kann es der Interessensvertretung gelingen, intelligente Lösungen zu gestalten, um die Innovationsfähigkeit der Unternehmen im Sinne der Beschäftigten zu stärken? Nur mit einem ganzheitlichen
Verständnis von Innovation wird es gelingen, Beschäftigung zu sichern. Das bedeutet auf der strategischen Ebene mit eigenen Ideen Einfluss zu nehmen und die Handlungsmöglichkeiten des Wirtschaftsausschusses auszuschöpfen.

Themen

  • Aufgaben und wesentliche Handlungsfelder des WA
    • Aufgaben nach § 106 BetrVG
    • Wirtschaftliche Angelegenheiten aus Sicht der Interessenvertretung
  • WA und Mitbestimmung
    • Rechtsstellung des WA im System der betrieblichen Mitbestimmung
    • Nutzung von Mitbestimmungsmöglichkeiten des BR im Bereich des WA
  • Überblick in die digitale Transformation und strategische Unternehmensplanung
  • Kenntnisse über die Auswirkungen wirtschaftlicher Maßnahmen auf Betrieb und Beschäftigte
    • Strategische Unternehmensplanung und Transformation
    • Innovationspolitik und Unternehmensstrategie
    • Von der Mitbestimmung zur Mitgestaltung – Innovation aus Beschäftigtenperspektive
Hier finden Sie alle Termine zu diesem Seminarthema
Seminarnummer
D14-235691-042
Termin
01.02.2023
Seminarort
Siegburg - IG Metall Bonn-Rhein-Sieg
Übernachtung
Nein
Teilnahmegebühr
Seminarkostenpauschale: 375,--Euro (USt-frei) zzgl. Verpflegung ca. 50,-- Euro (zzgl. USt)
Zielgruppen
Betriebsräte
Schwerbehindertenvertretungen
Bildungsregion
Bonn-Rhein-Sieg
Status
Bereits ausgebucht

Sie finden Ihre gemerkten Seiten unter dem Menüpunkt "Service » Merkzettel".

ANSPRECHPARTNER*IN
Beate Wysocki
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
drucken:  
merken: