TARIFSEMINAR FÜR BETRIEBSRÄTE DER SÜSSWARENINDUSTRIE NRW -

Betriebsrat und Tarifvertrag

Neben Gesetzen bilden Tarifverträge den rechtlichen Rahmen für das Handeln von Betriebsräten. Zu den allgemeinen Aufgaben eines Betriebsrats gehört nach § 80 Abs. 1, Satz 1 BetrVGes die zugunsten von Arbeitnehmenden geltenden Tarifverträge zu überwachen. Unsere Tarifverträge enthalten Vorgaben und Grenzen, die bei der Mitbestimmung der Betriebsräte zu beachten sind und Spielräume für die Ausgestaltung durch die Betriebsparteien.
Für die Betriebsratsmitglieder ist es wichtig, die jeweils gültigen Tarifverträge und deren Inhalte zu kennen und anzuwenden. Es werden Kenntnisse der Bedeutung von Tarifverträgen für die Arbeit der Betriebsräte und Inhalte der Tarifverträge der Süßwarenindustrie vermit-telt. Die Teilnehmenden erarbeiten tarifliche Regelungen zu wichtigen mitbestimmungsrelevanten Themen (z.B. Entlohnung, Arbeitszeit, Leistung und Qualifikation) und stellen Überlegungen zur betrieblichen Umsetzung an. Dabei wird auch thematisiert, ob und wie weit die Tarifverträge zu den aktuellen betrieblichen Herausforderungen passen. Daneben werden Auslegungsfragen und Möglichkeiten der Beteiligung der Belegschaft im Seminar behandelt.

Themen

  • Einordnung der Tarifverträge in die Rechtssystematik
  • Tarifvorbehalt (§ 77 Abs. 3 BetrVG) und Tarifvorrang (§ 87 Abs. 1 BetrVG)
  • Wichtige mitbestimmungsrelevante Inhalte der Tarifverträge und deren Umsetzungsmöglichkeiten im Betrieb, hier auch §§ 80 und 74 BetrVG
  • gesellschafts- und wirtschaftspolitische Hintergründe von Tarif-verträgen
  • Beteiligungsmöglichkeiten und -formen für die Belegschaft
  • Positionen der NGG für die Auslegung der Tarifverträge
Seminarnummer
D15-229657-093
Termin
18.10.2022 bis 20.10.2022
Seminarort
Bad Salzuflen - Maritim Hotel Bad Salzuflen
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
520 ,- € Seminarkostenpauschale (USt-frei) zzgl. ca. 380 ,- € für Unterkunft/Verpflegung (zzgl. USt)
Status
Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Ulrike Witzke
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: