Arbeitsschutz

ARBEITS- UND GESUNDHEITSSCHUTZ IN DER BETRIEBLICHEN PRAXIS

Arbeitsschutzexperten im Gespräch – Erfahrungsaustausch und Vernetzung

Diese Fortbildung ermöglicht Mitgliedern des Betriebsrates und der Schwerbehindertenvertretung, die sich für Arbeits- und Gesundheitsschutz engagieren, anhand ausgewählter Schwerpunkte mit Experten ins Gespräch zu kommen, sich auszutauschen und Durchsetzungsstrategien zu entwickeln. Im Rahmen des Seminars erhalten die Teilnehmenden Impulse von ausgewählten Gästen. Gemeinsam mit den Arbeitsschutzexperten werden Erkenntnisse zu speziellen betrieblichen Situationen aufbereitet und Ideen für beteiligungsorientierte Lösungsmodelle entwickelt. Die Teilnehmenden erhalten die Möglichkeit Fragen an unterschiedliche Akteure im Arbeits- und Gesundheitsschutz zu stellen, um so unterschiedliche Perspektiven zu durchleuchten. Durch kollektive Beratung erhalten die Teilnehmenden die Möglichkeit die betriebliche Umsetzung des Arbeits- und Gesundheitsschutzes zu reflektieren und Erhalten Anregungen zur Optimierung ihrer Arbeit. Durch die Vernetzung mit anderen betrieblichen Arbeits- und Gesundheitsschützern soll die Möglichkeit für nachhaltigen Austausch geschaffen werden.

Themen

  • Das Arbeitssicherheitsgesetz (ASiG) und das Arbeitsschutzgesetz (ArbSchG) in der Betriebsratspraxis
  • Präventionskultur im Unternehmen entwickeln
  • Betriebliche Gesundheitsförderung als Betriebsrat gestalten
  • Erfahrungsaustausch
  • Expertenrunde
  • Aktuelles aus dem Arbeits- und Gesundheitsschutz
Seminarnummer
D2-205035-053
Termin
09.09.2020 bis 11.09.2020
Seminarort
Willingen - Best Western Plus Hotel Willingen
Übernachtung
Ja
Teilnahmegebühr
Seminarkostenpauschale: 645,- Euro (USt. frei) zzgl. Unterkunft/Verpflegung: ca. 225,- Euro (zzgl. USt.)
Zielgruppen
Betriebsräte
Schwerbehindertenvertretungen
Freistellungen
§ 37 (6) BetrVG
§ 179 (4) SGB IX
Bildungsregion
Düsseldorf-Neuss
Velbert
Status
Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Halime Oezer
Teamassistentin
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: