„TUT GUTES UND MACH ES ÖFFENTLICH!“

Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit und Betriebsversammlung

Für die Betriebsratsarbeit ist die Kommunikation mit der Belegschaft eine wichtige Aufgabe. Ihr habt die Chance eure Arbeit sichtbar zu machen und eure Belegschaft zeitnah zu informieren und einzube-ziehen.
Gut gemachte Öffentlichkeitsarbeit erhöht die Akzeptanz eurer Arbeit. Besonders zu schwierigen Themen ist der Austausch ein Muss für gute BR-Arbeit.

Themen

  • Rechtliche Grundlagen der Öffentlichkeitsarbeit
  • Wie sieht eure Öffentlichkeitsarbeit aus?
    • Wie soll sie aussehen?
    • Was erwartet eure Belegschaft?
  • Das Erscheinungsbild des Betriebsrates
  • Wie stellen wir unsere BR-Arbeit in der Betriebsversammlung in-teressant vor?
  • Welche Medien bieten sich darüber hinaus an? (Effizient, Effektiv und Zeitgemäß
Seminarnummer
D2-221219-062
Termin
31.08.2022
Seminarort
Remscheid - IG Metall Remscheid-Solingen
Übernachtung
Nein
Teilnahmegebühr
265,– Euro (USt.-frei) zzgl. Verpflegung: ca. 35,– Euro (zzgl. USt.)
Zielgruppen
Assistent*in des Betriebsrats
Assistent*in des PR/BR/MAV
Betriebsräte
Jugend- und Auszubildendenvertretungen
Schwerbehindertenvertretungen
Vorsitzende/Stellv./Freigestellte
Status
Plätze vorhanden

Sie finden Ihre gemerkten Seminare unter dem Menuepunkt "Service". Merkzettel ansehen!

ANSPRECHPARTNER*IN
Gary Purcell
Teamassistent
Diese Seite empfehlen:        
Diese Seite drucken: